Staatsanleihe

Mit der Zeichnung einer Staatsanleihe überlässt man dem Staat eine bestimmte Geldsumme und erhält dafür einen festgelegten, garantierten Zins. Durch diese Anleihen kann der Staat zur eigenen Finanzierung beitragen. Je besser die Bonität des jeweiligen Staates, desto geringer die Verzinsung, da hier das Verlustrisiko für den Anleger kleiner ist.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr