Systemrelevanz

Dieser Begriff fällt immer wieder im Zusammenhang mit der Finanz- und Schuldenkrise und bezieht sich bspw. auf das Bankensystem, dem eine Schlüsselrolle im Wirtschaftskreislauf zukommt. Verbraucher und Unternehmen benötigen Kredite und Bargeld, stockt diese Versorgung kann dies zu schwerwiegenden Wirtschaftskrisen führen. Als systemrelevant gilt eine Bank dann, wenn sie so groß ist, dass ihre Insolvenz das Bankensystem bedrohen würde.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr