Marktübersicht

Dax
12.590,50
-0,08%
MDax
25.534,00
-0,30%
BCDI
139,52
0,32%
Dow Jones
22.350,00
-0,13%
TecDax
2.392,00
0,07%
Bund-Future
161,01
0,00%
EUR-USD
1,20
0,44%
Rohöl (WTI)
50,71
0,02%
Gold
1.297,61
0,50%

Euro-Krise in Europa (2012)

Das Jahr 2012 steht in der Geschichte der Finanzmärkte als das Jahr der Euro-Krise. Nachdem bereits 2009 ein Auseinanderbrechen der Euro-Zone zur Debatte stand, war 2011 der sogenannte EFSF (Europäische Finanzstabilisierungsfazilität) verabschiedet worden – der erste „Euro-Rettungsschirm“. Die in diesen gesetzten Hoffnungen waren offensichtlich zu groß: Denn 2012 dann kam es dennoch zu einer neuen Eskalation der Krise. Die Renditen der Staatsanleihen sogenannter Krisenstaaten schossen nach oben. Portugal musste bis zu 14% Zinsen für seine Staatsanleihen zahlen, Griechenland zeitweise über 25%. Die Kurse dieser Staatsanleihen gerieten massiv unter Druck.

 

Das wiederum hatte Ansteckungseffekte: Zypriotische Banken hatten stark auf griechische Anleihen gesetzt – was ihnen zum Verhängnis wurde. Denn diese Anleihen verloren stark im Kurs und es gab einen Schuldenschnitt für griechische Anleihen. Dadurch wurden einige zypriotische Banken zahlungsunfähig und es drohte ein Staatsbankrott Zyperns. Damit hatte die Krise auf einen weiteren Mitgliedstaat der Europäischen Union übergegriffen.

 

Der DAX hatte das Jahr bei rund 6.000 Punkten begonnen und in den ersten 4 Monaten des Jahres rund 1.000 Zähler zugelegt. Die Euro-Krise führte dazu, dass diese Gewinne bis zur Jahresmitte wieder vollständig abgegeben wurden. Ab der zweiten Jahreshälfte 2012 beruhigte sich die Lage in der Euro-Zone dann aber erheblich. Es wurde der ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus) gegründet und mit hohen Mitteln ausgestattet. Das anfängliche Stammkapital betrug 700 Mrd. Euro. Als sich der ESM am Kapitalmarkt finanzieren wollte, akzeptierten die Geldgeber sogar Negativzinsen – ein bis dahin vollkommen unübliches Phänomen am Kapitalmarkt.

 

Durch die Gründung des ESM konnte die Euro-Krise kurzfristig erfolgreich bekämpft werden. Ob dies langfristig Erfolg haben wird, steht auf einem anderen Blatt. Im Jahr 2012 jedenfalls war die zweite Jahreshälfte deswegen von erheblichen Kursgewinnen geprägt. Der DAX stieg von seinem Sommertief bei rund 6.000 Punkten bis Jahresende auf über 7.500 Zähler, wie der folgende Chart zeigt:

 

Dax 2012

Quelle: boerse.de

 

In diesem Beitrag ging es um die historische Entwicklung des DAX. Im Newsletter „Aktien-Ausblick“ erfahren Sie, wie es mit der aktuellen Entwicklung des DAX aussieht. Politische und wirtschaftliche Einflussfaktoren sind dort ebenfalls Thema wie die aktuelle charttechnische Lage. Sie gehen kein Risiko ein: Der „Aktien-Ausblick“ ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Hier können Sie diesen Newsletter anfordern.



zurück zur Übersicht | nächster Artikel

Börsengeschichte 2013-2016

Volkswagen Abgas-Skandal (2015)

Für Volkswagen hätte alles so schön sein können. Unter „normalen“...

Griechenland-Krise (2015)

Ein neues Kapitel griechisch-europäischer Krisendiplomatie wurde 2015 aufgeschlagen. Innenpolitische...

China-Crash (2015)

Mitte des Jahres 2015 rückte die größte Volkswirtschaft der Welt in den Mittelpunkt. Sorgen...

Ukraine-Konflikt (2014)

Das Jahr 2014 war geprägt von sportlichen Großveranstaltungen und neuen Krisenherden. Im Februar...

Euro-Rettung und Strafzinsen (2014)

Im Jahr 2014 war die schwellende Unsicherheit über den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone und die...

Krieg im Nahen Osten (2014)

Im Jahr 2014 erreichte ein altbekannter Konfliktherd der Weltgeschichte eine neue Eskalationsstufe. Die...

Ölkrise und Ölpreis-Verfall (2014)

Seit der Jahrtausendwende kannte der Rohöl-Preis eigentlich nur eine Richtung, nämlich steil nach...

Fast-Pleite und Government Shutdown
in den USA (2013)

Vom 1. bis zum 17. Oktober 2013 kam es in den USA zum sogenannten „Government Shutdown“....

Schuldenkrise: Zypern-Rettung (2013)

Das Jahr 2013 war geprägt von einer Fortsetzung der Schuldenkrise im Euro-Raum. Die Schauplätze...

Schuldenkrise und Niedrigzinsen (2013)

Die Niedrigzinspolitik verdeutlichte, dass die Währungsunion weiterhin mit der Schuldenproblematik zu...

Börsengeschichte 2009-2012

Euro-Krise in Europa (2012)

Das Jahr 2012 steht in der Geschichte der Finanzmärkte als das Jahr der Euro-Krise. Nachdem bereits...

Katastrophe in Japan (2011)

Am 12. März 2011 wurde Japan von der schlimmsten Katastrophe seit dem zweiten Weltkrieg heimgesucht....

Flash-Crash Dow Jones und
Wirecard-Spekulation (2010)

Flash-Crash Dow Jones Wie aus dem Nichts brachen die Aktien-Indizes an der Wall-Street am 6. Mai 2010...

Einführung der Abgeltungsteuer (2009)

Seit dem 01.01.2009 ist in Deutschland die Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge und...

Ein turbulentes Börsenjahr! (2009)

Das Börsenjahr 2009 ging als besonders turbulentes in die Geschichtsbücher ein. Der DAX verlor...

Das Jahr der Megapleiten (2009)

General Motors, Arcandor, Märklin, Schiesser, Woolworth, Karmann, Rosenthal, Escada DSB-Bank und...

US-Großbanken
vor der Pleite (2008-2009)

Mit 2008 begann eines der schwärzesten Jahre der Börsengeschichte. Der nächste Akt der...

Börsengeschichte 2005-2008

Kurskapriolen der VW-Aktie (2008)

Schon der übernahmeversuch von VW durch den Zuffenhausener Sportwagenhersteller Porsche aus dem Jahr...

20 Jahre DAX (2008)

Der Deutsche Aktienindex DAX bildet das Segment der 30 größten Deutschen Unternehmen ab und...

TecDAX wird 5 Jahre alt:
Von New Economy zum Solarindex (2008)

Vor fünf Jahren wurde der TecDax aus der Taufe gehoben. Damals konzipierte die Deutsche Börse AG...

Beginn der Subprime-Krise (2007)

Die Langzeitrallye setzte sich zunächst auch in 2007 fort und der DAX durchbrach am 26. Februar 2007 -...

Übernahme-Fantasien im Dax (2006)

Die Übernahmewelle ging weiter und die deutschen Aktienmärkte erlebten in 2006 eine Wiederholung...

Rohstoff- und Aktienmarkt-Hausse (2005)

Der nachhaltige Wirtschaftsaufschwung in den Schwellenländern erhöhte die Nachfrage nach...

Börsengeschichte 2000-2004

Emerging Markets: Muskelspiele (2004)

Darauf kehrte im Folgejahr die Ruhe an die Märkte zurück. Große Aktienindizes wie der Dow...

Im Schatten des Irakkrieges (2003)

"Kaufen, wenn die Kanonen donnern", lautet eine Börsenweisheit aus dem vergangenen Jahrhundert. Doch...

Enronitis und
Megainsolvenzen (2001-2002)

Während die Welt unter den Folgen des 11. Septembers litt, konnte die Börse kräftige...

Der 11. September 2001

Bereits im Vorfeld des 11. Septembers war es zu massiven Kursverlusten bei den großen Indizes...

Nemax-Skandale und
Guru-Schelte (2000-2001)

Während die Anleger im Telekommunikationssektor die Folgen der UMTS-Versteigerung verdauten,...