EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)

WKN: 965407
ISIN: EU0009654078
Anlageklasse: Devisen
aktueller Kurs:
0,9892 CHF
Veränderung:
0,0004 CHF
Veränderung in %:
0,05 %
Komplette Navigation anzeigen

EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken) Chart Profichart

Chart

EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken) Performance

Zeitraum damals aktuell ± ±%
1 Woche 0,9784 0,9880 0,0096 0,98%
2 Wochen 0,9754 0,9880 0,0126 1,29%
1 Monat 0,9680 0,9880 0,0200 2,07%
Year-to-date 0,9260 0,9880 0,0620 6,70%
6 Monate 0,9644 0,9880 0,0236 2,45%

Historische Kurse
EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)

Datum Schluss %
20.05.2024 0,9880 0,25%
17.05.2024 0,9855 0,34%
16.05.2024 0,9822 0,22%
15.05.2024 0,9800 -0,01%
14.05.2024 0,9801 0,17%
13.05.2024 0,9784 0,05%

Realtime-Kurse EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
0,9884
Veränderung:
0,0004
Veränderung in %:
0,04 %
Zeit    14:15:00 Datum    21.05.24

boerse.de-Gold

100% Responsible Gold!

Mit dem boerse.de-Gold-ETC (unterlegt mit 100% Responsible Gold) können Anleger ohne die Risiken des physischen Goldbesitzes über die WKN TMG0LD direkt an der positiven Wert­entwicklung des Gold­preises parti­zipieren und sich auf Wunsch boerse.de-Goldmünzen liefern lassen. boerse.de-Gold ist eine unlimi­tierte Investment­münze in Stückelungen von 1 Unze, 1/2 Unze und 1/10 Unze, geprägt von der renommierten Schweizer Präge­anstalt Valcambi. Info.

EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken) Profil

Der Schweizer Franken gilt als Währung der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Als Börsen-Abkürzung für Schweizer Franken wird das Kürzel „CHF“ benutzt. Das Währungszeichen ist „SFr.“ (kurz: „Fr.“). Eine Unterteilung eines Frankens erfolgt in 100 Rappen und wird gelegentlich mit „Rp.“ abgekürzt. Im Umlauf befindliche Münzen sind 5, 10 und 20 Rappen sowie ½, ein, zwei und fünf Franken. Banknoten gibt es in den Größen 10, 20, 50, 100, 200 und 1000 Franken.

Ende des 18. Jahrhunderts etablierte sich mit dem Schweizer Franken erstmals ein Zahlungsmittel für die gesamte Schweiz. Seit 1907 wurden bis zum Jahr 2010 acht Banknotenserien herausgegeben, wobei einige als Reserve-Serie entworfen wurden und nie zum Einsatz kamen. Die Koppelung des Schweizer Franken an den Goldpreis seit 1865 blieb bis 1936 erhalten, als die Währung infolge der Weltwirtschaftskrise abgewertet werden musste.

Der Schweizer Franken gilt als stabile und krisensichere Währung und gilt bei ausländischen Investoren als „sicherer Hafen“. Neben US-Dollar, Euro und Yen zählt der Schweizer Franken zu den Hauptwährungen und spielt somit eine wesentliche Rolle im Devisenhandel.

Um von der Kursentwicklung des Schweizer Franken profitieren zu können, bietet sich neben dem Direktkauf die Möglichkeit, in entsprechende Zertifikate oder Optionsscheine zu investieren.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen