Das sind die Rosenheimer Investmentalternativen

Dienstag, 15.10.19 08:52
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, 

der Countdown läuft, und es sind nur noch wenige Tage, bis der bereits restlos ausgebuchte 12. Rosenheimer Börsentag am kommenden Sonntag, den 20. Oktober 2019, über die Bühne des Rosenheimer Kultur- und Kongresszentrums geht. Entsprechend laufen die Vorbereitungen für dieses Event auf vollen Touren, und ich arbeite mit Hochdruck am Feinschliff meines Vortrags über die Rosenheimer Investmentalternativen. Sie wissen:

Seit Juli 2014 gibt es den boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI), der zehn europäische Defensiv-Champions umfasst, und sich mit einer Performance von +64,3% bzw. einer Rendite von 9,9% p.a. (per 30. September 2019) als wahre Erfolgsgeschichte herausgestellt hat. Dabei ließ der BCDI, in den Anleger über das BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) investieren können, sämtliche europäische Vergleichsindizes hinter sich. So wurde der zweitbeste Europa-Indes, der Stoxx Europe 600 NR, der nur 32,7% bzw. 5,5% p.a. zulegte, um fast das Doppelte outperformt. Und gegenüber dem Dax mit +26,4% bzw. 4,6% p.a. beträgt die BCDI-Outperformance sogar 144%. Damit empfiehlt sich das BCDI-Zertifikat als hervorragendes Index-Investment, während der boerse.de-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) ideal für den langfristigen Vermögensaufbau geeignet ist. Konkret:

Der boerse.de-Aktienfonds investiert transparent, regelbasiert und defensiv in derzeit 31 Champions aus sieben Branchen, fünf Ländern sowie vier Währungsräumen. Dabei handelt es sich durchwegs um Aktien von weltweit agierenden Unternehmen, zumeist Marktführer, mit starken Markenprodukten und damit dauerhaften Wettbewerbsvorteilen. Dadurch verdienen diese „Burggrabenunternehmen“ auch in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten Geld, denn gegessen, getrunken und geputzt wird immer. Entsprechend zeichnen sich boerse.de-Aktienfonds-Mitglieder wie Nestlé, McDonald’s, Colgate-Palmolive oder Lindt & Sprüngli durch langfristige Kursverläufe von links unten nach rechts oben aus. So schoben in diesem Jahr bereits 24 boerse.de-Aktienfonds-Mitglieder die All-Time-Highs weiter nach oben. Das entspricht einer All-Time-High-Quote von 77 Prozent, während 2019 nur sieben von 30 Dax-Mitglieder, also 23 Prozent, neue Allzeithochs markieren konnten. Das schlägt sich im boerse.de-Aktienfonds in einer herausragenden Neun-Monats-Performance nieder. So verbesserte sich der boerse.de-Aktienfonds seit Jahresanfang bis Ende September um +20,8%, inklusive der Ausschüttung vom Mai sogar um +22,4%. Alle Infos zum boerse.de-Aktienfonds können Sie im kostenlosen boerse.de-Special „Vermögensaufbau – Denn gegessen und getrunken wird immer!“ nachlesen.

Vor einem Jahr, am Rosenheimer Börsentag 2018, wurde der neue boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK) präsentiert. Mit der von Dr. Hubert Dichtl und Thomas Müller auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelten BOTSI®-Strategie (Best-of-Trends-System-Investments) ermöglicht der boerse.de-Weltfonds risikoreduzierte Aktienmarktrenditen. Dabei investiert der boerse.de-Weltfonds prognosefrei in weltweit rund 4000 Aktien, wobei die Aktienquote durch den BOTSI®-Algorithmus gesteuert wird. Somit profitieren Anleger an den großen Aufwärtstrends an den Aktienmärkten mit einer Aktienquote von bis zu 100%, während die großen Abwärtstrends durch eine Reduktion der Aktienquote auf bis zu 0% weitgehend umschifft werden. Daraus resultiert eine langfristig hohe Stabilität in der Wertentwicklung, weshalb sich der boerse.de-Weltfonds als idealer defensiver Depot-Baustein für den Ruhestand anbietet. Ausführliche Informationen zum boerse.de-Weltfonds finden Sie im boerse.de-Special „Ihr Strategiefonds für den Ruhestand“, das Sie hier kostenlos anfordern können. Dazu kommt:

Auch am 12. Rosenheimer Börsentag 2019, erwartet die Besucher eine Neuheit. Wenn Sie einen der begehrten Plätze im Rosenheimer Kultur- und Kongresszentrum ergattert haben, erfahren Sie am kommenden Sonntag aus erster Hand, mit welchem Instrument Sie Ihre defensive Depot-Basis auf noch breitere Beine stellen können. Für alle anderen werde ich dieses „Geheimnis“ am kommenden Montag an dieser Stelle lüften.
 
Herzliche Grüße
 
Oliver A. Garn
Geschäftsführer boerse.de-Vermögensverwaltung GmbH
Als Geschäftsführer der boerse.de Vermögensverwaltung GmbH verantwortet Oliver Garn die BCDI-Strategie, die Kundenkommunikation und alle internen Bereiche. Mit mehr als 15 Jahre Berufserfahrung als...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr