Dax-Aufsteiger Beiersdorf: Wie viel Potenzial hat die Konsumgüteraktie?

Freitag, 10.06.22 16:13
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

im Rahmen der turnusmäßigen Indexüberprüfung der Deutschen Börse kam es vergangene Woche unter anderem zu einem Platzwechsel im Dax: Der Konsumgüterhersteller Beiersdorf kehrt in den deutschen Leitindex zurück und ersetzt ab dem 20. Juni Delivery Hero. Dass der Essenslieferdienst in den MDax absteigt, dürfte bei vielen Börsianern für Erleichterung sorgen, da das junge Unternehmen seit Jahren Verluste schreibt und auf dem deutschen Markt aktuell nicht einmal präsent ist. Der profitable Dax-Aufsteiger Beiersdorf verfügt dagegen über eine deutlich gesündere Firmenbilanz und ein etablierteres Geschäftsmodell als Delivery Hero. Aber ob das Grund genug für ein Investment in die Nivea-Aktie ist?

Beiersdorfs Dax-Comeback



Informierte Börsianer wissen vermutlich bereits: Beiersdorf hatte schon ein paar Gastspiele in der ersten deutschen Börsenliga. Nach gut zwölf Jahren im Dax musste der Konsumgüterhersteller im März 2021 allerdings für Siemens Energy Platz machen. Ende Oktober 2021 rückte Beiersdorf dann wieder in den deutschen Leitindex auf – musste im März 2022 aber wiederum für Daimler Truck weichen. Jetzt steht also ein neuer Dax-Anlauf bevor, wobei die Umfeldbedingungen durchaus herausfordernd sind.

Beiersdorf: Ungewöhnliche Marken-Strategie



Werfen wir jedoch zunächst einen Blick auf die über 140-jährige Firmenhistorie: Paul C. Beiersdorf legte 1882 den Grundstein für den Weltkonzern – allerdings nicht mit Nivea, wie viele vermuten, sondern mit medizinischen Pflastern. Erst 1911 entwickelten die Hanseaten die erste Hautcreme auf Basis einer Wasser-in-Öl-Emulsion, die den Namen Nivea erhielt – abgeleitet von dem lateinischen Wort “nivis”, das so viel wie Schnee bedeutet.

Im Lauf der Jahre kamen weltberühmte Marken wie Eucerin, Hansaplast, Tesa, Labello, 8x4 oder La Prairie hinzu und es entstand ein Großkonzern mit global über 170 Tochtergesellschaften. An starken Marken mangelt es Beiersdorf also eigentlich nicht. Doch die Zehn-Jahres-Aktienkurs-Performance bleibt mit im Mittel +4,8% p.a. beispielsweise deutlich hinter Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief wie bspw. L’Oréal (+12% p.a.) zurück.

Ein Grund könnten mitunter die fragliche Wachstumsperspektive und Produktausrichtung sein. So floss zum Beispiel in den vergangenen Jahren viel Geld in die blaue Vorzeigemarke Nivea, die zwar kontinuierliche, jedoch niedrige einstellige, Umsatz-Prozentzuwächse erzielte. Auch die Spaltung in zwei Hauptsegmente ohne Bezug zueinander – einerseits das Konsumgütergeschäft mit Cremes, Seifen und Duschgel und andererseits die Klebstoffsparte – ist ungewöhnlich und mitunter an mehreren Fronten problematisch.

So stimmte Beiersdorf Investoren vor Kurzem auch auf ein schwieriges Quartal ein. Das Wiederaufflammen der Corona-Pandemie in China und möglicherweise bald auch in Europa dürfte das Geschäft mit margenstarken Luxuskosmetika ebenso belasten wie die Klebstoffsparte. Denn technische Klebebändern werden u.a. in E-Fahrzeugen verbaut, die mit Lieferschwierigkeiten und den Inflationsfolgen zu kämpfen haben.

Generell sind Konsumgüteraktien eine vergleichsweise „sichere Bank” für Investoren. Konzentrieren Sie sich dabei jedoch am besten auf langfristig erfolgreiche Branchenvertreter wie L’Oréal, die es aufgrund ihrer besonders hohen Anlagequalität in die „erste Liga” der 100 Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief geschafft haben, den Sie hier völlig unverbindlich und kostenlos lesen können.

Auf gute Investments!

Ihr
Markus Schmidhuber
Content-Manager

PS: Weitere Informationen zu Champions-Aktien und zur seit mittlerweile mehr als 20 Jahren erfolgreichen Aktienbrief-Strategie finden Sie im „Leitfaden für Ihr Vermögen“.

boerse.de-Content-Manager Markus Schmidhuber gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 164.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2022 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr