Marktübersicht

Dax
12.245,50
0,28%
MDax
26.438,00
0,02%
BCDI
145,28
0,00%
Dow Jones
25.669,32
0,43%
TecDax
2.889,75
0,18%
Bund-Future
163,56
0,03%
EUR-USD
1,14
0,59%
Rohöl (WTI)
65,16
0,48%
Gold
1.186,75
1,07%

Der Demografiewandel als Investment-Chance

Freitag, 08.12.17 11:47
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

Kürzlich machte eine Schlagzeile in den Medien die Runde, die für alle BCDI-Anleger interessant ist. Denn es geht hierbei um eine Entwicklung, die auch unsere Defensiv-Champions aus dem BCDI und dem BCDI-Aktienfonds betrifft. Konkret:

Der israelische Molekularbiologe Chaim Cohen hält es für möglich, mit Veränderungen der Ernährung, gentechnischen Eingriffen und medikamentöser Behandlung das Lebensalter von Menschen auf bis zu 140 Jahre zu steigern. Diese Vorstellung ist gewiss extrem und es muss sich erst noch zeigen, ob es für das Höchstalter eine natürliche Obergrenze gibt oder nicht (der älteste Mensch wurde 122 Jahre alt). Fest steht jedoch, der Anteil älterer Menschen an unserer Gesellschaft nimmt beständig zu. Denn:

Die Lebenserwartung stieg seit Anfang der 80er-Jahre weltweit um etwa zehn Jahre und beträgt aktuell in Europa 81 Jahre (Frauen) bzw. 75 Jahre (Männer). Laut einer aktuellen Studie des Imperial College London haben Menschen, die im Jahr 2030 in einer Industrienation geboren werden, gute Chancen, sogar mehr als 90 Jahre alt zu werden. Das bedeutet:

Der demografische Wandel ist eine große Chance, von der viele Unternehmen massiv profitieren sollten. Dazu zählen natürlich auch unsere Defensiv-Champions. Hierzu einige Beispiele:

Nestlés Tochtergesellschaft „Nestlé Health Science“ bietet bspw. Nahrungsergänzungsmittel speziell für Senioren an, die unter einer Mangelernährung leiden.

Durch den demografischen Wandel steigt auch die Nachfrage nach Hörgeräten und Brillen. Zwei Profiteure von dieser Entwicklung sind Essilor, einer der weltweit führenden Hersteller für augenoptische Produkte (u.a. Gleitsichtgläser), und Fielmann, Europas Nummer eins unter den Augenoptikerketten.

In den kommenden Jahrzehnten werden natürlich auch Gesundheitskonzerne an Bedeutung gewinnen. So investieren Anleger bspw. mit der Fresenius-Aktie in eine breite Palette von Gesundheitssparten, die allesamt Nutznießer der demografischen Veränderungen sind. Dazu gehört das Geschäftsfeld Dialyse, repräsentiert durch die Konzerntochter Fresenius Medical Care (der Weltmarktführer in diesem Bereich), sowie die Sektoren Ernährungs- und Infusionstherapien (Fresenius Kabi) und das Service-Geschäft für die pharmazeutische Industrie (Fresenius Vamed). Sie sehen:

Der demografische Wandel spielt vielen unserer Defensiv-Champions und damit auch BCDI-Anlegern in die Karten. Auch aus diesem Betrachtungswinkel eignen sich das BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) und der BCDI-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) natürlich ideal für den langfristigen Vermögensaufbau.

Herzliche Grüße

Oliver A. Garn,
Leiter BCDI-Strategie

P.S.: Legen auch Sie wie bereits viele tausend Anleger mit dem BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) und dem BCDI-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) das Fundament für Ihren langfristigen Vermögensaufbau.


Rechtliche Hinweise BCDI-Aktienfonds

Die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH gibt weder eine Einladung zur Zeichnung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Fonds, Aktien oder anderen Finanzinstrumenten ab. Bei diesen, nicht allumfassenden, Informationen handelt es sich um Werbung, die weder eine individuelle Anlageberatung darstellt, noch diese ersetzt. Alleinige Grundlage für den Kauf des dargestellten Fonds sind der Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement sowie die Berichte des Fonds, Halb- und Jahresberichte, die kostenlos in deutscher Sprache bei der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. www.ipconcept.com und der Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A. www.dz-privatbank.com abgerufen werden können.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nicht notwendigerweise ein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Der Wert von Anlagen und mögliche Erträge daraus sind nicht garantiert und können sowohl fallen als auch steigen. Es kann daher grundsätzlich keine Zusicherung gegeben werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass die Anleger den von ihnen investierten Betrag nicht oder nicht vollständig zurückerhalten. Weitere und ausführliche Hinweise zu den Chancen und Risiken enthält der Verkaufsprospekt. Veränderungen der Wechselkurse können ebenfalls dazu führen, dass der Wert zugrunde liegender Investments sowohl fällt als auch steigt.

Zukünftigen Investoren wird dringend angeraten, ihre eigenen professionellen Berater für die Beurteilung des Risikos, der Anlagestrategie, der steuerlichen Folgen etc. hinzuzuziehen, um die Angemessenheit einer Investition aufgrund ihrer persönlichen Verhältnisse festzulegen. Die enthaltenen Informationen in diesem Dokument wurden von der boerse.de Vermögensverwaltung GmbH erhoben. Informationen aus externen Quellen sind durch Quellenhinweis gekennzeichnet. Für deren Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit können wir, auch wenn wir diese Informationen für verlässlich halten, weder Haftung noch irgendeine Garantie übernehmen. Eine Haftung der Verwaltungsgesellschaft aufgrund der Darstellungen in diesem Dokument ist ausgeschlossen. Die ausgegebenen Anteile dieses Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden.



Als Geschäftsführer der BCDI GmbH verantwortet Oliver Garn die BCDI-Strategie, die Kundenkommunikation und alle internen Bereiche. Mit mehr als 15 Jahre Berufserfahrung als Vermögensverwalter und...
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr