Für die finanzielle Zukunft unwiderstehlich!

Montag, 08.10.18 16:19
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

meine Frau kennt mich in letzter Zeit nur noch vom Sehen. Gott sei Dank versteht meine bessere Hälfte, warum sich der Büroschluss oft bis spät in die Abendstunden hinauszieht. Der Grund dafür ist keine Nebenbuhlerin, sondern vielmehr der BOTSI®-Virus, der mich und meine Kolleginnen und Kollegen erfasst hat. Die Folge:

Im Rosenheimer Haus der Börse geht es seit Monaten hoch her, es wird geackert und geschuftet, wobei vor allem Thomas Müller und Dr. Hubert Dichtl unglaublich viel Zeit, Energie und Gehirnschmalz in das neue defensive BOTSI®-Anlagekonzept gesteckt haben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Seit einer Woche und noch bis 19. Oktober läuft die Zeichnungsphase für den neuen boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK), der dank BOTSI®-Strategie risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht. Doch jetzt geht es erst richtig los. Denn das Interesse am neuen boerse.de-Weltfonds ist enorm, die Telefone im Anlegerservice laufen heiß – und es steht der 11. Rosenheimer Börsentag am 14. Oktober vor der Tür.

Höhepunkte am 11. Rosenheimer Börsentag werden die Vorträge von Thomas Müller und Dr. Hubert Dichtl sein, bei denen Sie alle Hintergründe und Fakten zur BOTSI®-Strategie und zum neuen boerse.de-Weltfonds erfahren. Und wir vom Anlegerservice stehen Ihnen natürlich den ganzen Tag Rede und Antwort – auf Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen! In jedem Fall finden Sie hier alle Informationen zum neuen boerse.de-Weltfonds mit dem defensiven BOTSI®-Anlagekonzept. Für individuelle Fragen steht Ihnen das Team vom Anlegerservice unter kontakt@boerse-vv.de bzw. telefonisch unter 08031/2033-330 zur Verfügung. Sie sollten wissen:

Nur in der Zeichnungsphase (bis 19. Oktober, 12:00 Uhr) haben Sie die Gelegenheit, den neuen boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK) exakt zum Ausgabekurs von 100 Euro ohne Ausgabeaufschlag bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Online-Broker über die Börse Stuttgart zu erwerben. Übrigens:

Aus meiner Sicht ist der neue boerse.de-Weltfonds eine optimale Ergänzung zum defensiven-BCDI®-Anlagekonzept. Seit dem Börsenstart im Juli 2014 hat der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI®) +46,9% gewonnen und glänzt aktuell durch relative Stärke. Im zurückliegenden halben Jahr hat der BCDI® alle sechs Monate in Folge mit Gewinn abgeschlossen. Allein in dieser Zeit hat der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI®) +12% zugelegt und dabei die großen Indizes wie Dax oder Dow Jones hinter sich gelassen. Alle Informationen zum BCDI®, zum BCDI®-Zertifikat (WKN: DT0BAC) und zum BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) finden Sie hier. Daher:

Solche defensiven Depot-Bausteine sind für meine Frau und mich einfach unwiderstehlich. Höchstwahrscheinlich auch für Sie!

Herzliche Grüße

Michael Schäfer
Leiter Anlegerservice

P.S.: Als Leser meiner Kolumne können Sie sich jetzt noch eine der begehrten Karten für den 11. Rosenheimer Börsentag (14. Oktober) sichern. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Tag unter Gleichgesinnten sowie die einzigartige Börsenvision von Vorstand Thomas Müller. Klicken Sie hier…
Michael Schäfer, Leiter Kunden-Service und Vertrieb, boerse.de-Vermögensverwaltung Der zertifizierte Wertpapierspezialist war über 10 Jahre in verschiedenen Banken tätig, davon viele Jahre lang...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr