Innovation statt Resignation: Warum sich Champion Starbucks mitten in der Krise neu erfindet

Freitag, 18.11.22 13:42
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

Investoren, die Starbucks auch in schwierigen Zeiten die Stange gehalten haben, werden nun für ihre Geduld belohnt: Trotz Krieg und Krisen steht im Zehn-Jahres-Mittel eine sehr gute Performance von +14,3% p.a. zu Buche.

Starbucks Chart

Jetzt könnte man denken, dass Menschen in Zeiten hoher Inflation gerade beim Gastronomiebesuch Abstriche machen und sich statt eines Fünf-Euro-Frappuccinos lieber eine Tasse Kaffee zu Hause gönnen. Doch das Gegenteil ist der Fall, wie die Anfang November veröffentlichten Quartalszahlen bestätigen …

Kaffee „läuft” immer



Sie weltgrößte Café-Kette hat im Sommer einen Rekordumsatz gemacht. Im Geschäftsquartal bis Anfang Oktober legten die Erlöse gegenüber dem Vorjahreswert um drei Prozent auf 8,4 Milliarden Dollar zu. Einen Wermutstropfen gab es aber dennoch in Starbucks Bilanz: Obwohl der Champion einen Teil der inflationsbedingt gestiegenen Kosten durch Preiserhöhungen kompensieren konnte, sank der Gewinn auf 878 Millionen Dollar.

Doch erstens ist ein temporärer Gewinnrückgang angesichts der herausfordernden wirtschaftspolitischen Lage sogar bei Qualitätsaktien durchaus mal „drin”, und zweitens hat Starbucks in den kommenden Jahren viel vor. Im Rahmen des Investorentages im September verkündete das Management, dass das Unternehmen in den nächsten drei Jahren ein Gewinnwachstum von 15 bis 20 Prozent pro Aktie erzielen dürfte und die Zahl der Filialen um 10.000 auf weltweit 45.000 steigern will.

Zudem sollen über Aktienrückkäufe und Dividenden 20 Milliarden Dollar an die Investoren ausgezahlt werden. CEO Howard Schultz blickte entsprechend optimistisch in die Zukunft: „Unsere Ergebnisse für das vierte Quartal belegen den Erfolg unserer US-Reinvention-Investitionen. Die Neuerfindung wird Starbucks ideal positionieren, um ab 2023 ein beschleunigtes, nachhaltiges, langfristiges, profitables Wachstum und eine Wertschöpfung zu erzielen”.

Starbucks erfindet sich neu



Diese „Neuerfindung” könnte Starbucks tatsächlich zu einer Art „Food-Tech-Pionier” machen. Was 1971 mit einem einfachen „Heißgetränk im Becher” anfing, entwickelt sich nämlich zunehmend zu einem ganzheitlichen, digitalisierten Konzept. Starbucks’ Fokus liegt zwar noch immer auf dem bestmöglichen Kaffee-Kundenerlebnis. Doch u.a. die Corona-Pandemie hat das Kundenverhalten in den vergangenen Jahren nachhaltig verändert und zu einer steigenden Nachfrage bei Liefer- und Drive-Thru-Bestellungen geführt. Darauf reagierte der Champion mit einem flexiblen Bestellsystem, das die Kundenbindung beflügelte und den einfachen Coffeeshop in ein Kaffeeimperium verwandelte. In nächster Zeit will Starbucks außerdem zeitsparende Brühsysteme, technisierte Abläufe, neue Geräte zum schnelleren Erhitzen von Lebensmitteln und ein Kundenbindungsprogramm im „Metaverse” implementieren.

Klingt abgehoben? Ist es aber nicht. Denn wenn ein Unternehmen seine Kunden und deren Bedürfnisse stets in den Mittelpunkt stellt, schafft es die besten Voraussetzungen für einen bleibenden Wettbewerbsvorteil – auch, wenn sich das Angebot dynamisch weiterentwickelt.

Starbucks ist jedoch nicht das einzige Unternehmen mit weitreichenden Wettbewerbsvorteilen, einer starken Marke, weltweiten Präsenz und einer langfristig steigenden Aktienkursentwicklung. Insgesamt 33 Champions-Aktien erfüllen diese hohen Qualitätskriterien und sind deshalb im boerse.de-Aktienfonds für Ihren erfolgreichen Vermögensaufbau enthalten, über den Sie sich hier näher informieren können.

Auf gute Investments!

Ihr
Markus Schmidhuber
Content Manager

PS: Als einer unserer 13 Champions-Favoriten ist die Starbucks-Aktie neben dem boerse.de-Aktienfonds auch dauerhaft im boerse.de-Weltfonds für den Ruhestand enthalten.
boerse.de-Content-Manager Markus Schmidhuber gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag...


Alle Kolumnen von Markus Schmidhuber erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Video vergrößern

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.