Starbucks Aktie Chart in Euro Profichart

Chart
Performance:  -22,99%  |  -21,59 EUR

STARBUCKS-AKTIE TIMING

BOTSI®-Trendmonitor

BOTSI®-Advisor Hochstufung Starbucks von Rang 252 auf Rang 250

Starbucks ist Teil des 270 Titel umfassenden Anlageuniversum des boerse.de-Aktienbrief Plus. In der großen Trendauswertung vom 24.05.2024 ist der Titel von Rang 252 auf Rang 250 aufgestiegen.Gesteuert ...weiterlesen

Starbucks Aktie Hoch- und Tiefpunkte in Euro

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
6 Monate 94,60
67,15
23.11.23
07.05.24
-23,17%
8,24%
12 Monate 98,90
67,15
17.11.23
07.05.24
-26,51%
8,24%
24 Monate 104,00
66,50
28.04.23
24.05.22
-30,12%
9,29%
36 Monate 107,14
66,50
23.07.21
24.05.22
-32,16%
9,29%
4 Jahre 107,14
63,70
23.07.21
14.07.20
-32,16%
14,10%

Starbucks Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 72,22 0,13 %
GD 38 76,53 -5,51 %
GD 50 78,36 -7,72 %
GD 100 82,16 -11,99 %
GD 200 85,99 -15,91 %

Starbucks Aktie Chartanalysen

Starbucks-Aktie über 20-Tage-Linie

Mit dem Anstieg auf 72,31 EUR hat die Starbucks-Aktie am 24.05.2024 die 20-Tage-Linie nach oben gekreuzt.Die Starbucks-Aktie befindet sich seit dem 13.02.2024 im langfristigen Abwärtstrend und ...weiterlesen

Realtime-Kurse Starbucks Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
72,76 EUR
Veränderung:
-0,06 EUR
Veränderung in %:
-0,08 %
Zeit    13:03:01 Datum    25.05.24

Starbucks Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
24.05.2024 72,33 -2,34%
23.05.2024 74,06 -0,12%
22.05.2024 74,15 4,22%
21.05.2024 71,15 -0,91%
20.05.2024 71,80 1,20%

Starbucks Aktie - WKN: 884437

Der Kaffeespezialist Starbucks wurde 1971 von Gerald Baldwin, Gordon Bowker und Zev Siegl in Seattle gegründet. 1982 fing dann Howard Schultz beim Unternehmen an, der später entscheidend zum geschäftlichen Erfolg beitrug. Denn nachdem sich Schultz zwischenzeitlich selbstständig machte, übernahm er 1987 Starbucks von den Gründern und wandelte den Konzern 1992 in eine Aktiengesellschaft um.

In den 1990er-Jahren expandierte Starbucks sehr stark ins Ausland, unter anderem nach Japan, Singapur, Großbritannien, Neuseeland sowie Thailand. In Deutschland eröffnete nach einem Joint Venture mit KarstadtQuelle 2001/2002 die erste Filiale in Berlin 2002.

Starbucks ist der global größte Röster und Anbieter von Kaffeespezialitäten, mit konzerneigenen sowie lizenzierten Kaffeehäusern. Neben zahlreichen koffeinhaltigen Heißgetränken werden auch Fruchtsäfte mit Tee, milchbasierte Drinks und Gebäck angeboten. In mehr als 18.200 Filialen weltweit (Stand: Beginn 2012) werden die Getränke nach streng kontrollierten Standards hergestellt, damit überall der gleiche Geschmack vorzufinden ist. Die Geschäfte werden vom Firmensitz in Seattle (USA) aus geführt.

Gelistet ist Starbucks u.a. an der Nasdaq seit 1992 mit dem Kürzel SBUX. In Deutschland werden die Aktien auf Xetra sowie in Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München gehandelt.

Weitere vergleichbare Aktien aus dem Segment Fast Food sind: Delivery Hero, Domino´s Pizza, McDonald's, Restaurant Brands International, Chipotle Mexican Grill, The Wendy's Company und Yum! Brands.
In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der Starbucks-Aktie per Saldo 228,4% an Wert gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel 12,6% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 32.836 Euro geklettert. Bitte beachten Sie dabei:

Champions-Aktien verbuchen seit mindestens zehn Jahren höhere und kontinuierlichere Kursaufschläge bei weitaus niedrigeren Rückschlägen als 99,9% aller weltweit an der Börse gelisteten Aktien. Ob die Starbucks-Aktie zu diesem elitären Kreis dazugehört, erfahren Sie hier …


boerse.de-Besucher, die sich für die Starbucks-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

FAQs

Das Allzeithoch (All-Time-High) der Starbucks-Aktie war bei 107,14 Euro und wurde am 23.07.21 markiert. Das Allzeithoch ist vom aktuellen Kursniveau 32,51% entfernt.
Die Starbucks-Aktie befindet sich jetzt in mittel- und langfristigen Abwärtstrends, aber kurzfristigen Aufwärtstrends, da der Kurs gestern die 20-Tage-Linie gekreuzt hat. Eindeutige Abwärtstrends in allen Zeithorizonten sind aber jetzt greifbar, da der Kurs nur um 0,13 Prozent fallen müsste, um den 20-Tage-GD bei 72,22 nach unten zu kreuzen.
Das 52-Wochen-Tief (Jahres-Tiefststand) der Starbucks-Aktie lag bei 67,15 Euro und war am 07.05.24. Laut aktuellem Kursniveau ist die Starbucks-Aktie 7,68% vom Jahrestief entfernt.
In den vergangenen zehn Jahren hat Starbucks 10% p.a. gewonnen und das Anlagerisiko ist mit einer Verlust-Ratio von 1,9 als moderat einzustufen.
Deshalb ist Starbucks ein Champion, gehört also zu den 100 laut Perfor­mance-Analyse erfolg­reichsten und sicher­sten Werten der Welt. Im boerse.de-Aktienbrief wurde Starbucks 33 Mal in ein Basis-Depot aufgenommen, und im Schnitt haben Leser dabei fantastische 401,6% gewonnen. Darüber hinaus ist Starbucks im BCDI USA, im boerse.de-Aktienfonds und im boerse.de-Weltfonds enthalten.
Solange der Kurs keine weitere Trendlinie nach oben kreuzt, stellt sich das nächste Kursziel auf das am 07.05.2024 markierte 12-Monats-Tief von 67,15, womit vorläufig ein Abwärtspotential von 7,14 Prozent besteht. Mehr dazu finden Sie hier.