Meine Lieblingsaktien – denn entscheidend ist, „was“ Sie kaufen

Samstag, 17.08.19 09:00
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

um an der Börse erfolgreich zu sein, gilt es emotionslos zu handeln und nach einem klaren Regelwerk zu agieren. Deshalb empfehle ich Ihnen und jedem neuen Anleger, ein eigenes Portfolio-Buch zu führen, das besonders in turbulenten Börsenphasen von immensem Nutzen sein wird. Denn so ist es möglich, stets überlegt und mit ruhiger Hand zu investieren, sodass Marktverwerfungen zum Nachkauf mit Crash-Rabatt genutzt werden können. Dabei geht es in erster Linie um Investments für die Ewigkeit in Aktien, die Ihnen besonders am Herzen liegen.

Meine Lieblingsaktien sind Nestlé und Apple, die wir im Aktienbrief schon immer als Paradebeispiele für Defensiv- und Offensiv-Champions vorgestellt haben, sowie McDonald’s und Amazon. Die Nestlé-Aktie gewann seit unserer Erst-Empfehlung im Jahr 2002 rund 290%, und dazu kommen hohen Dividenden, die kontinuierlich gesteigert werden. Apple hatten wir erstmals 2006 empfohlen, seitdem hat die Aktie fantastische 1970% gewonnen. Gegenüber der ersten Aktienbrief-Empfehlung 2010 hat der Kurs von McDonald’s 218% aufgesattelt (ebenfalls ein Top-Dividenden-Champion), und bei Amazon ging es seit 2011 um 928% nach oben. Sie werden nicht verwundert sein, welche Champions noch zu meinen persönlichen Favoriten zählen:

Aus den USA Alphabet (+111% seit Erst-Empfehlung 2015), Berkshire Hathaway (+326%/2003), Church & Dwight (+349%/2010), Colgate-Palmolive (+142%/2002), Disney (+52%/2015), Starbucks (+1575%/2003) sowie aus Europa Reckitt Benckiser (+116%/2007), Diageo (+77%/2013) und Fielmann (+141%/2009). Diese 13 Champions sowie das BCDI®-Zertifikat (WKN: DT0BAC), der BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) und der boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK) sind natürlich auch die höchstgewichteten Investments in meinen Portfolios und dementsprechend meine Dauer-Empfehlungen. Konkret:

Zur Fußball WM 2014 hatte beispielsweise jeder unserer Redakteure eine Mannschaft aus seinen elf Favoriten zusammengestellt. Mein Depot ist bis heute das führende (+111% Kursgewinn), wobei zehn Depottitel aus der obigen Favoritenliste stammen. Zur WM 2018 präsentierten wir abermals Favoritendepots aus elf Werten, und wiederum wählte ich zehn meiner Lieblinge. Dieses Depot gewann bis heute unspektakuläre 13% und wurde von mir auch am Rosenheimer Börsentag präsentiert (jetzt für den 20. Oktober anmelden). Die seitdem eingetretene Renditeentwicklung zeigt aber, wie unbedeutend kurzfristige Wertschwankungen sein können. Denn wer das Depot gleich am nächsten Börsentag nachgebildet hatte, kommt bis heute auf einen Kursgewinn von 18%. Wer aber meine Favoriten erst zum Jahresultimo in sein Depot nahm, liegt inzwischen erstaunliche 25% im Gewinn. Mit solchen Renditeschwankungen (+13% in 14 oder +25% in nur acht Monaten) haben vor allem Börseneinsteiger Probleme, doch letztlich sind kurzfristige Ergebnisse sekundär, da niemand Einfluss darauf hat. Das bedeutet:

Entscheidend ist, „was“ Sie kaufen, weniger, „wann“ Sie kaufen (Zeitraum schlägt Zeitpunkt). Als Aktienbrief-Abonnent sind Sie daher jetzt herzlich eingeladen, die druckfrische 13. Auflage unseres Standardwerks „Defensiv-Champions“ kostenlos anzufordern. Denn hier porträtieren wir nicht nur zehn meiner 13 Champions-Favoriten, sondern sogar 28 Defensiv-Champions, mit denen Sie ein Vermögen aufbauen können. Und das sind die Titel, in die der BCDI®-Aktienfonds investiert.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller
Herausgeber
boerse.de-Aktienbrief
Thomas Müller ist seit 1987 Verleger, Gründer und Vorstand der TM BÖRSENVERLAG AG, sowie Gründer und Vorstand der boerse.de Finanzportal AG. Börsenwissen,...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr