Rendite statt übertriebener Heimatliebe

Montag, 12.08.19 17:55
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

Es ist ein schönes Gefühl, nach einer Reise in ferne Länder wieder in die Heimat zurückzukommen. Doch vielen Anlegern bescherte der Dax dieses Mal einen weniger erfreulichen „Willkommen daheim“-Gruß. Denn:

In den zurückliegenden Wochen setze der deutsche Leitindex um bis zu 8% zurück und notiert trotz der Kurs-Rallyes im ersten Halbjahr immer noch rund 13% unter dem Allzeithoch vom Januar 2018. Dennoch lieben die Deutschen den Dax. So macht der Anteil deutscher Aktien in den Depots der Bundesbürger laut Berechnungen der Deutschen Bank über 50 Prozent aus. Und davon entfällt der Löwenanteil auf schwankungsanfällige Dax-Werte wie Deutsche Telekom, Daimler, Volkswagen, BASF & Co. Wie die Dax-Entwicklung aber zeigt, kann übertriebene Heimatliebe durchaus riskant sein. Doch es geht besser:

Wichtig beim Depotaufbau ist es, strikt auf Qualität zu achten und Risiken bzw. Chancen nicht nur auf Deutschland zu konzentrieren, sondern weitere Länder bzw. Währungsräume zu berücksichtigen. So umfasst der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI®) zehn europäische Defensiv-Champions, die aus vier Ländern, drei Währungsräumen und vorwiegend konjunkturresistenten Branchen stammen. Das Ergebnis im Vergleich:

Während der Dax schwächelt, markierte der BCDI® am 1. August ein neues All-Time-High. In den ersten fünf Jahren seit dem Börsenstart im Juli 2014 hat der BCDI® +56,4% bzw. +9,4% p.a. und per Ende Juli 2019 sogar +59,9% bzw. +9,7% p.a. gewonnen. Damit wurde der Dax, der im gleichen Zeitraum (bis Ende Juli) nur +24,0% bzw. +4,3% p.a. zulegte, um mehr als das Doppelte (!) outperformt. Der BCDI® stellt also die klar bessere Alternative zum Dax dar und hat auch gegenüber allen anderen europäischen Vergleichsindizes die Nase vorn. Alle Fakten und Informationen über Europas besten Aktienindex, in den Sie über das BCDI®-Zertifikat(WKN: DT0BAC) investieren können, lesen Sie im brandaktuellen boerse.de-Special „Die große Index-Analyse“, das Sie hier kostenlos anfordern können.

Wenn Sie eine noch breitere internationale Diversifizierung Wert wünschen, dann sollten Sie sich den BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) anschauen. Der BCDI®-Aktienfonds investiert transparent und regelbasiert in internationale Defensiv-Champions wie Nestlé, McDonald’s oder Disney, die sich durch bewährte Geschäftsmodelle, starke Marken und dadurch dauerhafte Wettbewerbsvorteile auszeichnen. An der Börse glänzen diese Defensiv-Champions durch langfristig mustergültige Kursverläufe und eignen sich unter dem Motto „gegessen, getrunken und geputzt wird immer“ hervorragend für den langfristigen Vermögensaufbau. Per Ende Juli konnten sich Anleger seit Jahresanfang über +20,1% und inklusive der Ausschüttung vom Mai sogar über +21,7% Gewinn freuen.

In  welche langfristigen Reichmacher-Aktien der BCDI®-Aktienfonds investiert, erfahren Sie im neuen boerse.de-Special „Vermögensaufbau – Denn gegessen, getrunken und geputzt wird immer“, das wir Ihnen gerne kostenlos zusenden.

Herzliche Grüße
 
Oliver A. Garn
Geschäftsführer boerse.de-Vermögensverwaltung GmbH
Als Geschäftsführer der boerse.de Vermögensverwaltung GmbH verantwortet Oliver Garn die BCDI-Strategie, die Kundenkommunikation und alle internen Bereiche. Mit mehr als 15 Jahre Berufserfahrung als...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr