Marktübersicht

Wie Sie die Psycho-Fallen an der Börse umgehen

Freitag, 12.03.21 17:35
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

lassen Sie uns heute gemeinsam noch einmal an meine vorherige Kolumne anknüpfen und über weitere beliebte Anlegerfehler und damit verbunden über die Konsequenz für den eigenen Börsenerfolg sprechen. Manche Anleger neigen zum Beispiel häufig dazu, mit einzelnen Investments eine persönliche Beziehung einzugehen. Das heißt:

Anleger identifizieren sich mit den gekauften Unternehmen beziehungsweise den Aktien. Das ist auf den ersten Blick auch überhaupt kein Fehler. Denken wir nur an dieser Stelle an Warren Buffett. Als bekennender Fan von Cherry-Coke ist der US-Amerikaner sicher von der Coca-Cola-Aktie begeistert. Mit seiner 9%-Beteiligung hat er in den vergangenen Jahren auch gute Gewinne erzielt.

Selbsteinschätzung von Anlegern: wichtig, aber auch richtig?

Doch eines hat der US-Starinvestor wohl noch nie gemacht: Sich von seinen Emotionen leiten lassen, wenn er bei Berkshire Hathaway das milliardenschwere Beteiligungsportfolio managt. Das machen wiederum viele private Anleger immer wieder – sich in eine Aktie „verlieben“. Lassen Sie so etwas sein, folgen Sie stattdessen immer konsequent Ihrer Anlagestrategie. Damit verbunden ist ein weiteres wichtiges Thema: die Selbsteinschätzung.

Sich selbst richtig einschätzen zu können – das ist eine echte Kunst und für den Erfolg an der Börse und die eigenen Anlageentscheidungen wichtig. Es gibt interessante Studien, die aufzeigen, dass die (falsche) Selbsteinschätzung eine der Haupteinflussfaktoren für den Entscheidungsprozess von (schlechten) Anlageentscheidungen zu sein scheint, was aber mittels der traditionellen Wirtschaftslehre nicht zu erklären ist. Konkret:

Ständiger Aktionismus bringt keinen Erfolg

Börsianer, die oft an den Aktienmärkten aktiv sind und handeln, neigen dazu, Gewinne den eigenen Fähigkeiten zuzuschreiben, Verluste hingegen unter anderem auf „ein schlechtes Marktumfeld“ zu schieben. Diese „Einschätzung“ führt oft nur zu einem: zu falschen Anlageentscheidungen, die dann wiederum in einen ständigen Aktionismus münden. Das bedeutet:

Der Anleger sagt sich, „ich muss es (mir) beweisen, dass ich den Aktienhandel beherrsche“. Nein, das müssen Sie nicht. Zum einen zeigen andere Studien, dass aktive Trader oft keine besseren Renditen erzielen als Anleger, die eher passiv sind. Zum anderen wollen Sie an der Börse doch Erfolg, und es soll ja auch Spaß machen. Da braucht keiner unnötigen Stress – und beweisen müssen Sie bestimmt keinem etwas. Machen Sie es sich stattdessen doch ganz einfach, lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen Sie sich beim persönlichen Vermögensaufbau von uns helfen. Sie wissen:

Lösung: Aktien mit hoher Stabilität im Kursverlauf

Eine Geldanlage in den boerse.de-Aktienfonds ist einfach und effektiv. Diesen Fonds zeichnet aus, dass er gleichgewichtet in 33 Vermögensaufbau-Champions investiert. Diese Champions sind Top-Aktien – weil sich genau diese 33 Werte jeweils durch eine historisch hohe Stabilität im Kursverlauf auszeichnen. Das heißt:

Sie als Anleger gestalten Ihren persönlichen Vermögensaufbau mit Aktien, bei denen es Spaß macht, sich den Chart anzuschauen. Denn die Kursentwicklung dieser Vermögensaufbau-Champions entwickelt sich in der Regel von links unten nach rechts oben.

Die erfolgreiche Performance spiegelt sich darin wieder, dass der Fonds kurz vor einem neuen Allzeithoch steht. Wenn Sie die Liste der 33 Vermögensaufbau-Champions des boerse.de-Aktienfonds und deren Kursperformance sehen, werden Sie begeistert sein. Ich bin mir sicher: Der boerse.de-Aktienfonds wird Ihnen langfristig Freude bereiten - und mit den Psycho-Fallen an der Börse haben Sie dann garantiert auch nichts mehr zu tun.

Auf gute Investments!
Ihr

Markus Schmidhuber
boerse.de-Contentmanager
boerse.de-Content-Manager Markus Schmidhuber gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr