Marktübersicht

Dax
12.259,00
-0,37%
MDax
24.886,00
0,16%
BCDI
143,84
0,00%
Dow Jones
21.711,01
0,45%
TecDax
2.279,25
0,25%
Bund-Future
161,96
0,21%
EUR-USD
1,18
0,11%
Rohöl (WTI)
48,67
1,69%
Gold
1.257,64
0,61%

ETFs

Aktuelle Top-News

Aktien New York Schluss: Erneut Rekorde dank guter Zahlen und Fed

NEW YORK (dpa-AFX) - Überwiegend starke Unternehmenszahlen haben die Rekordjagd an der Wall Street am Mittwoch weiter angetrieben. Sämtliche wichtigen Indizes erreichten schon im frühen Handel ...weiterlesen

ETFs - News und Analysen

ETF-News Marktberichte Chartanalysen
Franklin Templeton plant Europa-Start für ETFs im Herbst - ETF-News

Wien (www.fondscheck.de) - Der Fondsanbieter Franklin Templeton plant den Start seiner europäischen Palette an börsengehandelten Indexfonds (ETFs) im Herbst. Dies erfuhr "FONDS professionell... weiterlesen
26.07.17 ETF-Handel: Kein Fuß vom Gas
25.07.17 ROUNDUP 2: TAN-Empfang per SMS darf extra kosten - wenn die Nummer genutzt wird
25.07.17 Börse Frankfurt-News: Kein Fuß vom Gas (ETFs)
25.07.17 Attraktive Renditen mit neuen Lyxor Infrastruktur ETFs - ETF-News
24.07.17 Börse Frankfurt-News: Smart Beta-Ansatz für Aktien und US-Dollar-Anleihen (ETFs)
24.07.17 Ossiam Shiller Barclays Cape® US Sector Value TR ETF: Volumen überschreitet eine Mrd. USD - ETF-News
21.07.17 Europäische ETFs verzeichnen in H1/2017 Zuflüsse von mehr als 54 Milliarden Euro - ETF-News
20.07.17 VW wird Klage von US-Anleihegläubigern nicht los
19.07.17 ETF-Handel: Europas Aktien erste Wahl
19.07.17 Neuer iShares-ETF auf Xetra: US-Unternehmen mit hoher Market-Cap und geringer Volatilität - ETF-News
18.07.17 Börse Frankfurt-News: Europas Aktien erste Wahl (ETFs)
18.07.17 Streitfall Strafzinsen: Gericht verhandelt frühestens Mitte September
17.07.17 iShares-Chef: "ETF-Volumen wird sich vervierfachen" - ETF-News
14.07.17 Ex-BA-Chef Weise arbeitet bei Fondsgesellschaft Rantum Capital
14.07.17 GESAMT-ROUNDUP: Private Geldvermögen in Deutschland auf Rekordniveau
14.07.17 ROUNDUP: Private Geldvermögen in Deutschland auf Rekordniveau
14.07.17 Geldvermögen der Deutschen wächst trotz Minizinsen weiter
13.07.17 BVI: Fondsneugeschäft zieht im Mai weiter an
13.07.17 ROUNDUP/Urteil: Versicherungen dürfen Kursgewinne weitgehend behalten
weitere ETF-News...

ETF Tops & Flops

Top
DOW JONES STOXX 600 OPTIMISED .
3,56
292,38

                                                                      Top
                                                                  Wert: DOW JONES STOXX 600 OPTIMISED .
Flop
LYXOR ETF RUSSIA DJ RUSINDEX T.
-1,76
25,82

                                                                      Flop
                                                                  Wert: LYXOR ETF RUSSIA DJ RUSINDEX T.
Wert Erster Hoch Tief Aktuell %
DOW JONES STOXX 600 OPTIMISED . 292,38 292,38 292,38 292,38 3,56
IS. MSCI BRAZIL CHF 28,50 28,77 27,94 28,63 2,09
DB X-TR.FT.VIET.CHF 22,73 23,22 22,73 23,16 2,05
EURO STOXX OPTIMISED BANKS SOU. 76,18 76,18 76,18 76,18 1,83
AMUNDI ETF MSCI EUROPE BANKS 97,09 97,09 97,09 97,09 1,71
LYXOR ETF FTSE 100 9,75 9,75 9,75 9,75 -1,01
HSBC MS.FAR EAST LS 35,34 35,40 35,02 35,06 -1,05
LYXOR ETF DJ STOXX 600 AUTOMOB. 62,68 62,68 62,68 62,68 -1,18
ETFX FTSE 100 9,11 9,11 9,11 9,11 -1,55
LYXOR ETF RUSSIA DJ RUSINDEX T. 25,82 25,82 25,82 25,82 -1,76

ETF Beschreibung

Sie möchten einen Markt 1:1 abdecken, also z.B. dem Dax oder Dow Jones folgen? Dann sind ETFs das richtige Instrument für Sie! ETF steht für den englischen Begriff „Exchange Traded Funds“ und lässt sich mit börsengehandelter Fonds übersetzen. Die Besonderheit bei ETFs: Anders als ein herkömmlicher Fonds erfolgt bei einem ETF kein aktives Fonds-Management. Es gibt keinen Fonds-Manager, der versucht, mit dem ETF besser abzuschneiden als der zugrunde liegende Index. Stattdessen wird einfach die Performance des Basiswertes abgebildet – und zwar im Verhältnis 1 zu 1.

Ein Beispiel (ohne Gebühren): Wenn der Dax um 2% steigt, dann steigt ein Dax-ETF ebenfalls um 2%. Und wenn der Dax um 2% fällt, dann fällt der ETF ebenfalls um 2%. So einfach ist das. ETFs: Sind also deswegen sehr transparent. Sie sind bei einem Investment in ETFs nicht von der persönlichen Leistung eines Fondsmanagers abhängig. Oft genug haben es Fondsmanager schwer, den Vergleichsindex zu schlagen. Warum dafür dann auch noch höhere Gebühren zahlen?

Denn das ist der zweite große Vorteil der ETFs: Die Gebühren sind im Vergleich zu herkömmlichen Fonds erheblich niedriger. Es muss schließlich kein teurer Fondsmanager und auch kein Ausgabeaufschlag bezahlt werden – die zugrunde liegenden Indizes können passiv abgebildet werden.

Und nicht zuletzt: Ein ETF gilt genau wie ein Fonds als Sondervermögen. Und Sondervermögen bleiben im Fall einer Pleite des Emittenten rechtlich gesehen außerhalb der Insolvenzmasse des Emittenten. Im Fall eines 1:1 Index-Zertifikats sieht das ganz anders aus: Solche Derivate gelten als Inhaberschuldverschreibung.

Emittenten-Risiko, Höhe der Gebühren und aussichtsreiche Märkte – das sind auch Themen im „Aktien-Ausblick“. Und das alles für Sie völlig kostenlos und unverbindlich.
Hier können Sie diesen Newsletter anfordern.

ETF-Detektiv
Suche nach Sektor:
 

BCDI im Vergleich:

  Dax Dow BCDI
1 Woche -1,34% 0,18% -1,61%
6 Monate 3,51% 7,52% 3,46%
Jahresanfang 6,82% 9,37% 5,00%
1 Jahr 20,26% 16,87% -2,01%
3 Jahre 27,17% 27,43% 44,50%
30.06.2014 24,73% 28,45% 43,08%
5 Jahre 91,43% 70,51% 76,51%
10 Jahre 59,43% 56,79% 260,95%
15 Jahre 248,37% 164,02% 683,14%
31.12.1999 76,26% 87,99% 888,80%
Kurssuche