Marktübersicht

Dax
12.184,50
-0,37%
MDax
24.920,00
-0,44%
BCDI
141,07
-0,45%
Dow Jones
21.836,23
-0,29%
TecDax
2.268,75
-0,54%
Bund-Future
164,84
0,29%
EUR-USD
1,18
0,48%
Rohöl (WTI)
48,41
1,19%
Gold
1.290,30
0,41%

ETFs

Aktuelle Top-News

Aktien Frankfurt Schluss: Fester Euro und Jackson Hole bremsen die Kurse

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der feste Euro hat zur Wochenmitte die Kurse am deutschen Aktienmarkt im Zaum gehalten. Nach den kräftigen Zugewinnen vom Vortag gab der Dax wieder um 0,45 Prozent ...weiterlesen

ETFs - News und Analysen

ETF-News Marktberichte Chartanalysen
INDEX-MONITOR: MDax und SDax werden aufgewirbelt - Neuling auch im TecDax

FRANKFURT (dpa-AFX) - In MDax , TecDax und SDax stehen im September eine ganze Reihe an Veränderungen bevor. Der bekannteste Name dürfte dabei der Handelskonzern Metro sein. Die nächste reguläre... weiterlesen
09:30 Uhr ETF-Handel: Gedämpfte Stimmung
08:25 Uhr TAG Immobilien will sich mit Wandelanleihe frisches Geld besorgen
22.08.17 Schweiz hat im Juli deutlich weniger Gold nach Asien exportiert
22.08.17 INDEX-MONITOR: Unicredit-Aufnahme im EuroStoxx möglich - Airbus hofft auf Stoxx
22.08.17 Stiftung Warentest: Banken verlangen teils absurde Gebühren
21.08.17 Investmentprofi: Bei ETFs lieber zweimal hinschauen - ETF-News
21.08.17 Bundesbank: Geld beiseitelegen lohnt sich trotz Niedrigzinsen
21.08.17 ANALYSE: SocGen zieht nach Berichtssaison japanische und Eurozonen-Aktien vor
18.08.17 INDEX-MONITOR: Unicredit-Aufnahme im EuroStoxx möglich - Airbus hofft auf Stoxx
17.08.17 6,75% Protect Multi Anleihe auf Goldminen-Aktien: Notenbanken geben den Takt vor - Anleiheanalyse
16.08.17 ROBO Global beruft Jeremie Capron zum neuen Director of Research - ETF-News
16.08.17 ETF-Handel: Vertrauen kehrt zurück
15.08.17 Börse Frankfurt-News: Vertrauen kehrt zurück (ETFs)
15.08.17 Edelmetalle: Nachlassende Risikoaversion und aufwertender US-Dollar sorgen für fallenden Goldpreis
15.08.17 Betagte Geldanleger um insgesamt 350 000 Euro geschädigt - Prozess
14.08.17 Deutsche Bank: Dax "buy"
11.08.17 Sprunghafter Anstieg des VIX: Hohe Volatilität zeigt Verunsicherung der Anleger
09.08.17 Rohstoff-ETCs: Gewinnmitnahmen stehen im Vordergrund
09.08.17 BVI: Dynamik im Fondsneugeschäft lässt im Juni nach
weitere ETF-News...

ETF Tops & Flops

Top
IS.MSCI BRAZIL GBP
3,25
24,93

                                                                      Top
                                                                  Wert: IS.MSCI BRAZIL GBP
Flop
DOW JONES STOXX 600 OPTIMISED .
-3,27
94,33

                                                                      Flop
                                                                  Wert: DOW JONES STOXX 600 OPTIMISED .
Wert Erster Hoch Tief Aktuell %
IS.MSCI BRAZIL GBP 24,42 24,98 23,91 24,93 3,25
ISHARES MSCI BRAZIL 26,65 27,25 26,09 27,21 3,17
IS. MSCI BRAZIL CHF 30,34 30,99 29,66 30,93 3,16
ISHARES MSCI BRA.BRL 99,46 101,05 97,21 100,96 3,09
db x-trackers LevDAX Daily GBP 100,90 103,96 100,87 103,78 2,88
LYXOR ETF DJ STOXX 600 MEDIA 32,16 32,16 31,26 31,32 -2,67
db x-trackers ShortDAX x2 Dail. 4,21 4,21 4,10 4,10 -2,68
db x-trackers ShortDAX x2 Dail. 4,80 4,80 4,66 4,66 -2,70
ISHS ST.E.600 M.DE ANLAKT 25,23 25,26 24,56 24,58 -2,77
DOW JONES STOXX 600 OPTIMISED . 97,45 97,45 94,14 94,33 -3,27

ETF Beschreibung

Sie möchten einen Markt 1:1 abdecken, also z.B. dem Dax oder Dow Jones folgen? Dann sind ETFs das richtige Instrument für Sie! ETF steht für den englischen Begriff „Exchange Traded Funds“ und lässt sich mit börsengehandelter Fonds übersetzen. Die Besonderheit bei ETFs: Anders als ein herkömmlicher Fonds erfolgt bei einem ETF kein aktives Fonds-Management. Es gibt keinen Fonds-Manager, der versucht, mit dem ETF besser abzuschneiden als der zugrunde liegende Index. Stattdessen wird einfach die Performance des Basiswertes abgebildet – und zwar im Verhältnis 1 zu 1.

Ein Beispiel (ohne Gebühren): Wenn der Dax um 2% steigt, dann steigt ein Dax-ETF ebenfalls um 2%. Und wenn der Dax um 2% fällt, dann fällt der ETF ebenfalls um 2%. So einfach ist das. ETFs: Sind also deswegen sehr transparent. Sie sind bei einem Investment in ETFs nicht von der persönlichen Leistung eines Fondsmanagers abhängig. Oft genug haben es Fondsmanager schwer, den Vergleichsindex zu schlagen. Warum dafür dann auch noch höhere Gebühren zahlen?

Denn das ist der zweite große Vorteil der ETFs: Die Gebühren sind im Vergleich zu herkömmlichen Fonds erheblich niedriger. Es muss schließlich kein teurer Fondsmanager und auch kein Ausgabeaufschlag bezahlt werden – die zugrunde liegenden Indizes können passiv abgebildet werden.

Und nicht zuletzt: Ein ETF gilt genau wie ein Fonds als Sondervermögen. Und Sondervermögen bleiben im Fall einer Pleite des Emittenten rechtlich gesehen außerhalb der Insolvenzmasse des Emittenten. Im Fall eines 1:1 Index-Zertifikats sieht das ganz anders aus: Solche Derivate gelten als Inhaberschuldverschreibung.

Emittenten-Risiko, Höhe der Gebühren und aussichtsreiche Märkte – das sind auch Themen im „Aktien-Ausblick“. Und das alles für Sie völlig kostenlos und unverbindlich.
Hier können Sie diesen Newsletter anfordern.

ETF-Detektiv
Suche nach Sektor:
 

BCDI im Vergleich:

  Dax Dow BCDI
1 Woche 0,43% -0,45% 0,21%
6 Monate 2,36% 5,24% -0,85%
Jahresanfang 6,52% 10,81% 3,99%
1 Jahr 16,53% 18,19% 0,87%
3 Jahre 30,95% 28,81% 41,51%
30.06.2014 24,37% 30,15% 41,71%
5 Jahre 74,26% 66,25% 74,82%
10 Jahre 63,05% 65,46% 261,41%
15 Jahre 213,05% 141,89% 595,34%
31.12.1999 75,76% 90,48% 879,34%
Kurssuche