Dax
11.827,50
0,19%
MDax
23.411,00
-0,92%
TecDax
1.891,75
-1,28%
BCDI
142,49
0,00%
Dow Jones
20.821,76
0,05%
Nasdaq
5.342,05
0,28%
EuroStoxx
3.318,00
-0,61%
Bund-Future
166,32
0,33%

Barrick Gold Aktie

Typ: Aktie
WKN: 870450
ISIN: CA0679011084
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
15:44 20.08.15

Goldpreis-Erholung: Die Rettung für Barrick Gold ist greifbar.

Die wochenlange Talfahrt des Goldpreises hat den Kurs der Barrick Gold-Aktie mit in den Keller gezogen. Das aktuelle Allzeit-Tief datiert vom 5. Augst bei 6,13 Euro. Die Aktie des Goldminen-Betreibers hatte sich auf Jahressicht beinahe halbiert.

Chart der Barrick Gold-Aktie seit 01.01.2015
Neben dem sinkenden Goldpreis hatte Barrick Gold auch mit steigenden Förderungskosten zu kämpfen. Nach durchschnittlich 864 USD/Unze im Jahr 2014, zogen die Kosten auf 927 USD/Unze zu Beginn des Jahres an.

Nun hat sich die Ausgangslage verändert. Der Goldpreis hat mit der einsetzenden China-Krise wieder kräftig angezogen. Das wirkt sich natürlich auch auf den Kurs der Barrick Gold-Aktie aus. Seit dem Tief Anfang August hat die Aktie bereits um 22% zulegen können. Der steigende Goldpreis könnte nun die Barrick Gold-Aktie explodieren lassen. Denn um das Top aus dem Mai zu erreichen müsste die Aktie mehr als 60%(!) dazu gewinnen. Wenn sich die Erholung des Goldpreises fortsetzt, bietet sich nun möglicherweise die letzte Einstiegsgelegenheit bei Barrick Gold. Aus aktuellem Anlass stellen wir Ihnen hier eine kostenlos Analyse zur Barrick Gold-Aktie kostenlos zur Verfügung. Hier gratis anfordern...



Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

24.02.17 Barrick Gold-Optionsscheine: Barrick Gold greift wieder an - Optionsscheineanalyse
17.02.17 Im Fokus: Barrick Gold
09.02.17 Neues Discount-Zertifikat auf Barrick Gold - Zertifikatenews
08.02.17 Thomas Driendl – So profitieren Sie von der neuen Rallye bei Gold und Goldminen-Aktien!
26.01.17 Original-Research: Golden Dawn Minerals Inc. (von Rockstone Research ): -
10.01.17 Original-Research: Aurvista Gold Corp. (von Rockstone Research ): Outperformer
03.01.17 Thomas Driendl – Guter Jahresauftakt und wieder neue Kaufsignale bei Goldminen-Aktien!
20.12.16 Thomas Driendl – George Soros setzt wieder massiv auf Gold!
13.12.16 Original-Research: Golden Dawn Minerals Inc. (von Rockstone Research ): Outpe...
08.12.16 Original-Research: Bonterra Resources Inc. (von Rockstone Research ): -
07.12.16 Capped Bonus-Zertifikat auf Barrick Gold: Turnaround-Story geht weiter - Zertifikateanalyse
29.11.16 Barrick Gold: Die Goldaktie der Superlative
16.11.16 Original-Research: Bonterra Resources Inc. (von Rockstone Research ): Outperf...
11.11.16 Wave XXL-Calls auf Barrick Gold: Überraschende Reaktionen auf überraschendes Wahlergebnis -...
09.11.16 US-WAHL/Markt-Ticker: Gold-Aktien nach Trump-Sieg gefragt
31.10.16 Original-Research: Golden Dawn Minerals Inc. (von Rockstone Research ): Outpe...
25.10.16 Original-Research: Golden Dawn Minerals Inc. (von Rockstone Research ): -
24.10.16 Original-Research: Bravura Ventures Corp. (von Rockstone Research ): Outperfo...
19.10.16 Original-Research: Golden Dawn Minerals Inc. (von Rockstone Research ): -
18.10.16 Original-Research: ZIMTU ADVANTAGE APP von Zimtu Capital Corp. (von Rockstone...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.