Marktübersicht

Moneyness

Die Moneyness ist eine Kennzahl für Optionsscheine, die Aufschluss darüber gibt, wie weit ein Optionsschein im, am oder aus dem Geld notiert. Die Moneyness ergibt sich aus der Division des aktuellen Kurswerts des Basiswerts durch den Basispreis des Optionsscheins. Ein Wert kleiner als 1 gibt bei einem Kaufoptionsschein an, dass der jeweilige Optionsschein aus dem Geld und sein jeweiliger Basiswert somit unterhalb des Basispreises notiert. Ein Wert größer als 1 gibt bei einem Kaufoptionsschein dagegen an, dass der aktuelle Kurs des jeweiligen Basiswerts oberhalb des Basispreises des Optionsscheins notiert. Der Optionsschein ist somit im Geld. Eine Moneyness von 1 gibt dagegen an, dass der Optionsschein exakt am Geld notiert. Die Aussagen der Moneyness ist analog bei Kauf- und bei Verkaufsoptionsscheinen.


Kennen Sie bereits die besten Aktien der Welt? Info …
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr