Richard Dennis

Richard Dennis wurde am 9. Januar 1949 in Chicago in der Nähe der dortigen Börse geboren. Bereits mit 17 Jahren sammelte er erste Erfahrungen auf dem Kapitalmarkt als Laufbursche an der Chicago Mercantile Exchange. Nach seinem Philosophiestudium in Chicago, lieh sich der 23-Jährige 2000 US-Dollar, kehrte an die Börse zurück und spekulierte mit einem Teil des geliehenen Geldes. Durch Missernten in Russland 1972 stieg der Preis von Getreide unaufhörlich, dies erkannte Dennis und setzte auf steigende Kornpreise.
 

Mit 25 Jahren war er bereits Dollar-Millionär. Mit mathematischen Modellen verfeinerte der Spekulant seine Strategien und begrenzte damit den emotionalen Faktor. Dies brachte Richard Dennis enormen Reichtum ein: Anfang der 80er wiesen seine Konten mehr als 400 Millionen Dollar Vermögen aus. Weitere Informationen zu Richard Dennis finden Sie hier...

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr