Wertpapieraufsicht

Seit 1995 gibt es eine dreistufige Wertpapieraufsicht in Deutschland: Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel (BAWe) als oberste Aufsichtsinstanz, Börsenaufsichtsbehörden der Länder und Handelsüberwachungsstellen der Börsen. Ziel der Wertpapieraufsicht ist es, die Transparenz und Integrität des Finanzmarktes sowie den Anlegerschutz zu gewährleisten

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr