Bunzl: Gut „verpackt” im BCDI®-Aktienfonds!

Freitag, 22.02.19 10:14
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

kaum ein Thema wird in den Medien derzeit so kontrovers diskutiert wie Verpackungen. Bilder von mit Plastik übersäten Stränden und Berichte über das akute Müll-Problem unserer modernen Gesellschaft stimmen nachdenklich und bewirken ein Umdenken bei Konsumenten - und Konzernen. Eine wegweisende Entwicklung die Bunzl, der „Verpackungskünstler” des BCDI®-Aktienfonds, zu seinen Gunsten nutzt. Für den in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannten, global operierenden Großhandels- und Logistikkonzern ist „Nachhaltigkeit” mehr als nur ein Wort: Zum einen hat Bunzl den Öko-Trend frühzeitig erkannt und sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio dementsprechend optimiert. Zum anderen profitieren BCDI®-Aktienfonds-Investoren von Bunzls nachhaltigen, seit Jahrzehnten steigenden Renditen und Dividenden sowie dessen Synergien mit weiteren Defensiv-Champions, wie beispielsweise McDonald’s oder Compass Group.
 
Bunzl: Auf die inneren Werte kommt es an
 
Die Firmengeschichte des früheren „Bunzl & Biach”-Konzerns reicht bis zurück ins Jahr 1884. Ursprünglich bestand das Geschäftsmodell des damals in Wien ansässigen Unternehmens aus dem sogenannten „Hadernhandel”. Bunzl sammelte Textilabfälle und bereitete sie für die Verwertung durch die Textil- und Papierindustrie auf. Das später nach Großbritannien verlegte Unternehmen entwickelte und patentierte dann Anfang des 19. Jahrhunderts die Herstellung von Zigarettenfiltern sowie den entsprechenden Produktionsmaschinen und profitierte von der rasant steigenden Nachfrage nach „gesünderen” Filterzigaretten.
 
In den 70er-Jahren beschloss Bunzl, die Produktdiversifikation voranzutreiben und produzierte von nun an auch Plastik- und Einwegverpackungen. Ein Geschäftsbereich, der dank der wachsenden Beliebtheit von McDonald’s & Co rasant an Bedeutung gewann. Etwa zehn Jahre später expandierte Bunzl dann ins Distributionsgeschäft und versteht sich heute als „One-Stop-Shop” für Kunden aus 30 Ländern. Dabei unterscheidet Bunzl sechs Produkt- und Branchensegmente, die insgesamt über 2000 Artikel umfassen: Healthcare, Catering, Lebensmittelverpackungen, Reinigungs- und Hygieneartikel, Retail- und Sicherheitsprodukte.
 
Bunzl gibt sich dabei jedoch in den seltensten Fällen zu erkennen: Im Allgemeinen sehen Kunden auf dem (Mehrweg-)Kaffeebecher vielleicht ein Starbucks- oder McDonald’s Zeichen, nicht aber das dezente, blau-grüne Bunzl-Logo. Auch dessen weitreichende, strategische Partnerschaft mit Champions-Kollege Compass Group, dem weltweit größten Catering-Unternehmen, sorgte 2016 nicht gerade für einen medialen Trommelwirbel.
 
Das ist auch gar nicht nötig, denn der Defensiv-Champion besticht durch innere Werte. Bunzl beliefert Supermärkte, Airlines und Restaurantketten und stellt sicher, dass immer die richtigen Waren am richtigen Ort sind. Oder wie es der ehemalige Bunzl-Geschäftsführer Michael Roney einmal formulierte: „Wir ersparen Kunden die Arbeit, selbst alle nötigen Verpackungen zu beschaffen. Wir erledigen das für sie, lagern und liefern – und das sogar billiger!”
 
Nachhaltig wirtschaften: begreen
 
Und besser – könnte man dem noch hinzufügen. Weil Bunzl Kunden aus einer Hand beliefert, werden Transportkosten eingespart und umweltbelastende Einzelzustellungen vermieden. Zudem setzt Bunzl vermehrt auf nachhaltige Produkte: Artikel der „begreen”-Kategorie, wie zum Beispiel Mehrwegbecher, Bio-Verpackungen oder Holzbesteck, sind 100 % biologisch abbaubar und energiesparend aus schnell nachwachsenden Rohstoffen, oder recycelten Materialien hergestellt.
 
Bunzl versteht es – wie alle der insgesamt 25 Defensiv-Champions des BCDI®-Aktienfonds – Meister seines Fachs zu werden und zu bleiben. Die Fähigkeit, Marktnischen zu erkennen, sich durch gezielte Akquisitionen gegen den Wettbewerb zu positionieren und Innovationen im Blick zu behalten, machen Bunzl zu einem Defensiv-Champion mit Zukunftspotenzial – perfekt “verpackt” im BCDI®-Aktienfonds.

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

Ihre Miss boerse.de
Miss boerse.de liest lieber Wirtschaftszeitungen als Illustrierte und kauft Amazon-Aktien statt neuer Schuhe. Unsere Autorin schreibt in ihrer Kolumne tagesaktuell über Ereignisse aus der...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr