Disney & Friends: Mit diesen Defensiv-Champions kommt garantiert keine Langeweile auf!

Freitag, 20.09.19 10:32
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

zu meinem 40. Geburtstag erfüllte ich mir vergangenes Wochenende einen Kindheitstraum, der sogar meinen Mann und meine Kinder glücklich machte: ein Besuch im Disneyland Paris. Wir fuhren mit dem ICE in die französische Hauptstadt und verbrachten zwei wahrhaft zauberhafte Tage im meist besuchten Freizeitpark Europas. Wobei ich zugeben muss, dass ich mich hie und da an meine Arbeit erinnert fühlte, denn die Defensiv-Champions des boerse.de-Aktienfonds haben maßgeblich dazu beigetragen, dass unser Wochenendtrip ein voller Erfolg wurde.
 
Champions auf Schritt und Tritt
 
Bereits zu Beginn unserer Reise – am Münchener Hauptbahnhof – machte ich Bekanntschaft mit einem Defensiv-Champion, der den Kindern und mir mit einem gesund-leckeren „Berry Love”- Smoothie den Morgen versüßte: „David & Dean”, eine Kooperation des weltgrößten Catering-Unternehmens Compass Group. Mein Mann, bescheiden und traditionsbewusst wie er ist, gab sich indes mit einer Tasse Nescafé von Nestlé zufrieden. So oder so – am Ende hatte jedes Tierchen sein Pläsierchen und wir stiegen guter Dinge in den ICE nach Paris. Dank einer DVD des Disney Familien-Klassikers „König der Löwen”, dessen Neuverfilmung gerade in den Kinos läuft, verging die Zeit wie im Flug und wir erreichten entspannt unsere Endstation: Disneyland. Glücklicherweise hatte ich den Ansturm von insgesamt zehn Millionen Besuchern pro Jahr einkalkuliert und uns auf lange Wartezeiten vor den Attraktionen vorbereitet. So beinhaltete unsere Mickey Mouse-Tasche neben Scholl Blasenpflastern (ein „Must Have” von Reckitt Benckiser) auch Smarties (von Nestlé) und Punica-Trinkflaschen (von PepsiCo), die uns das Warten in der Schlange „versüßten”.
 
Wobei ich sagen muss: auch wer ohne Gepäck in den Park kommt, wird an jeder Ecke mit Markenprodukten der Defensiv-Champions versorgt. Egal ob Vittel oder San Pellegrino-Wasser (von Nestlé), Lays und Dorito Kartoffelchips (von PepsiCo) oder Süßigkeiten (u.a. von Lindt & Sprüngli): Disney weiß, worauf Besucher „abfahren” – hochkarätige Unterhaltung und hochwertige Markenprodukte.
 
Erfolgsgeschichten wie aus dem Bilderbuch
 
Dieser Qualitätsanspruch sichert Disney und der gesamten Defensiv-Champions-Familie seit Jahrzehnten die Marktführerschaft in ihrem jeweiligen Segment und / oder zumindest nachhaltige Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten. Denn wenn man sich und der Familie wirklich mal etwas Besonderes gönnen will, muss es eben Disneyland sein – und nicht der Freizeitpark um die Ecke. Und auch im Alltag lassen sich durchaus ein paar hochwertige Genussmomente einbauen. Zum Beispiel mit einer Kugel Lindor (von Lindt & Sprüngli), einem guten Disney-Familienfilm auf DVD, dem Feierabend-Digestif von Diageo (Johnnie Walker, Baileys..) und natürlich Pernod Ricard (Havana Club, Ramazzotti…). Wobei uns der französische Spirituosenhersteller noch einen ganz besonderen Abend in Paris bescherte: Zum Abschluss der Reise gönnten wir uns einen legendären Absinth – authentisch zubereitet mit einem Würfel Zucker und Eiswasser.
 
Santé! Auf eine gelungene Reise und die Defensiv-Champions des boerse.de-Aktienfonds (WKN A2AQJY), über deren „Erfolgsrezept” für den langfristigen, defensiven Vermögensaufbau wir Sie gerne ausführlich informieren. Zum Beispiel im kostenlosen boerse.de Special „Vermögensaufbau – Denn gegessen, getrunken und geputzt wird immer!
 
Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

Ihre Miss boerse.de
Miss boerse.de liest lieber Wirtschaftszeitungen als Illustrierte und kauft Amazon-Aktien statt neuer Schuhe. Unsere Autorin schreibt in ihrer Kolumne tagesaktuell über Ereignisse aus der...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr