Porsche-IPO: Verhaltener Börsenstart für die Sportwagen-Aktie

Freitag, 30.09.22 14:40

Porsche-IPO: Verhaltener Börsenstart für die Sportwagen-Aktie

Der 29. September 2022 dürfte als Meilenstein in die deutsche Börsengeschichte eingehen: An diesem Tag feierte die Porsche AG die größte Erstemission hierzulande seit der Telekom im Jahr 1996. Bereits im Vorfeld zeichnete sich ein reges Medien- und Anlegerinteresse ab, das von der hohen Nachfrage während der Zeichnungsfrist noch untermauert wurde. Doch der erste Handelstag sorgte bei Porsche-Fans und Investoren für Ernüchterung: Nach einem anfänglichen Hoch von 86,76 Euro fiel die Aktie im Handelsverlauf exakt auf den Ausgabepreis zurück.

 

Marktumfeld trübt Porsche-Euphorie

 

Die öffentlich angebotenen bis zu 113,9 Millionen Vorzugsaktien - also Papiere ohne Stimmrecht auf der Hauptversammlung - wurden in einer Preisspanne von 76,50 bis 82,50 Euro angeboten. Schlussendlich kam das Papier des Luxusautoherstellers am oberen Ende der Bookbuilding-Spanne zu 82,50 Euro auf den Markt. Knapp 9,4 Milliarden Euro spült die Erstnotiz in die Kassen des Mutterkonzerns Volkswagen; bei der Telekom waren es 1996 gut zehn Milliarden Euro. Damit ergibt sich für die Porsche AG eine Marktkapitalisierung von insgesamt rund 75 Milliarden Euro.

 

Insgesamt nur 7,7 Prozent der Aktien gingen laut Porsche an Privatanleger; der weitaus größte Teil wurde jedoch von insgesamt vier Ankerinvestoren gezeichnet - dem Staatsfonds QIA aus Katar, dem norwegischen Ölfonds, dem US-Vermögensverwalter T. Rowe Price sowie der Abu Dhabi Developmental Holding Company.

 

Volkswagen wird knapp 75 Prozent der Stammaktien und der Vorzugsaktien der neuen Porsche AG im Portfolio behalten. Dazu erhält die Dachgesellschaft Porsche SE 25 Prozent plus eine Aktie der Stämme für einen Kaufpreis von 88,69 Euro. Die von den Familien Porsche und Piëch kontrollierte PSE bekommt damit eine Sperrminorität und Einfluss auf wichtige Entscheidungen.

 

Porsche: Fokus auf profitable Luxus-Marken

 

Welchen Kurs die Porsche-Aktie in den kommenden Wochen und Monaten einschlagen wird, kann momentan natürlich noch niemand absehen. Als wahrscheinlich gilt jedoch, dass der Sportwagenbauer nun von mehr Agilität, einem starken, unverwässerten Markenbild und unternehmerischer Eigenständigkeit profitieren dürfte. Volkswagen wiederum verschafften die Erlöse aus dem Börsengang mehr finanzielle Flexibilität bei der Transformation in Richtung Elektromobilität und Digitalisierung. Etwa 51 Prozent der Emissionserlöse wollen die Wolfsburger in den Ausbau ihres Elektroauto-Geschäfts stecken. 49 Prozent sollen über eine Sonderdividende an die eigenen Aktionäre ausgeschüttet werden. Porsche gilt als Renditeperle im VW-Konzern und peilt langfristig einen operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 20 Prozent an.

 

In Anbetracht der äußerst herausfordernden Marktbedingungen kann man das Porsche-IPO durchaus als Erfolg werten, doch es ist fraglich, wie sich die Aktie in Zukunft entwickeln wird. Denn die gesamte Automobilindustrie befindet sich in einer historischen Transformation und ist zudem stark konjunkturabhängig.

 

Investieren Sie deshalb besser in langfristige erfolgreiche Champions-Aktien, die ihre Anlagequalität schon seit über zehn Jahren unter Beweis gestellt und höhere Renditen als 99,9% aller börsennotierter Aktien erzielt haben. Welche insgesamt 100 Champions aktuell besonders empfehlenswert sind, lesen Sie in zwei kostenlosen boerse.de-Aktienbrief-PDFs, die Sie hier unverbindlich anfordern können.

 

Ich wünsche Ihnen ein entspanntes Wochenende,

 

Ihre Miss boerse.de

Miss boerse.de gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...


Alle Kolumnen von Miss boerse.de erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.