Sportliche Renditen? Welche Aktien von der Fußball-EM und Olympia profitieren könnten

Dienstag, 18.06.24 17:20
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

was für ein Sport-Sommer! Den Auftakt macht die Fußball-EM in unserem Heimatland, die vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 in zehn deutschen Städten ausgetragen wird. Ab dem 26. Juli folgen in Paris die Olympischen- und Paralympischen Spiele. Die Sportereignisse gehören zur Kategorie der Mega-Events, bei denen Milliarden im Spiel sind – und die auch Börsianer deshalb „auf dem Schirm” haben sollten.

Wirtschaftsfaktor Wettkampfsport



So könnte Deutschlands Wirtschaft von einer Wiederholung des „Sommermärchens" wie zur Weltmeisterschaft 2006 profitieren. Damals stieg das Bruttoinlandsprodukt um 2,5 Prozent, nachdem es im Vorjahr nur um 0,9 Prozent gewachsen war. Neben dem Export trug auch der private Konsum zum Aufschwung bei. Aktuell ist es mit Deutschlands Wirtschaft wieder nicht gut bestellt. Deshalb wäre es aus ökonomischen Gesichtspunkten wünschenswert, wenn die Bundesbürger und Touristen Geld für alles rund um die EM ausgeben würden. Zum Beispiel für Sportartikel oder Unterkünfte.

Die Deutsche Zentrale für Tourismus schätzt, dass 2,7 Millionen Fans ihre Lieblingsmannschaft in einem der zehn Stadien bei der Europameisterschaft anfeuern werden. Insgesamt sieben Millionen Menschen erwartet die Organisation in Fan-Zonen und bei Public Viewings.

Frankreich erhofft sich von den Olympischen Spielen in diesem Sommer in Paris einen wirtschaftlichen Impuls in Milliardenhöhe. Für den Großraum der Metropole liegt der wirtschaftliche Nutzen der Spiele je nach Szenario zwischen 6,7 und 11,1 Milliarden Euro. Die Stadt Paris selbst rechnet anlässlich der Olympiade mit 15,3 Millionen Besuchern.

Nike, Adidas und Booking Holdings im Fokus


 
Einen dauerhaften Wachstumsschub für die Gastgeberländer Deutschland und Frankreich erwarten Analysten zwar nicht, doch einige Sektoren und Unternehmen dürften von den Sportevents profitieren.

Allen voran die Sportartikel-Champions Nike und Adidas. Das Geschäft mit Trikots und Merchandising-Artikeln wie EM-Fußbällen gilt als Milliardenbusiness. Adidas stellt beispielsweise bei dieser EM den offiziellen Ball und das aktuelle DFB-Trikot, das zeitweise ausverkauft war und mittlerweile rund 100 Euro kostet. Ab 2027 wird dann Nike die Position als Deutschland-Sponsor innehaben und stattet schon jetzt Teams wie u.a. Spanien, Frankreich oder die Niederlande aus. Von Olympia verspricht sich der Top-Champion vor allem mehr Aufmerksamkeit für seine Sportschuhe und ist u.a. offizieller Ausrüster des Teams USA.

Neben dem Sportartikel-Shopping dürfte wie erwähnt auch der Tourismus in Deutschland und Frankreich bzw. Paris blühen. Davon könnte Booking Holdings, der offizielle Sponsor der UEFA Fußball-EM 2024, profitieren. Laut einer Studie, die der Champion selbst durchgeführt hat, kurbeln große Sportveranstaltungen u.a. auch Inlandsreisen an. So gibt fast ein Viertel der deutschen Fans an, dass die Fußball-EM 2024 sie dazu inspiriert, in Länder zu reisen, aus denen andere Fans kommen, und die EM weckt in fast einem Drittel den Wunsch, das eigene Land näher zu erkunden.

Ob der Sport-Sommer 2024 Impulse für die genannten Champions-Aktien liefern wird, bleibt abzuwarten. Doch für langfristig orientierte Anleger spielen solch temporäre Effekte ohnehin keine Rolle, denn Champions-Aktien sind gerade auf der „Langstrecke” erfolgreich. So erzielte Adidas im Zehn-Jahres-Mittel eine Performance von +13% p.a. Booking Holdings +14% p.a. und Nike +9% p.a. Informieren auch Sie sich über die laut Performance-Analyse besten Aktien der Welt und sichern Sie sich Ihr kostenloses boerse.de-Aktienbrief-PDF, in dem Sie alle insgesamt 100 Champions-Aktien mit sportlichen Renditen nachlesen können.

Auf gute Investments!

Ihr
Markus Schmidhuber
Content Manager

P.S.: Alle Kolumnen von Markus Schmidhuber erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern…
boerse.de-Content-Manager Markus Schmidhuber gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert...


Alle Kolumnen von Markus Schmidhuber erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Investorenabend.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 234.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Investorenabend: Börse „live“!

Die Rosenheimer Investorenabende sind die ideale Veranstaltungs­reihe für Abonnenten, Anleger und Börsen-Botschafter, um die Köpfe hinter den Champions-Investments im kleineren Kreis per­sön­lich kennen­zulernen. Im „Haus der Börse“ haben Sie die Möglich­keit, echte Rosen­heimer Börsenluft zu schnuppern und sich aus erster Hand über die Strategien der unserer Investment­alternativen zu informieren. Infos.

 
 
 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.