boerse.de-Weltfonds: Tausch und 0,29 Euro Ausschüttung Ende August!

Montag, 02.08.21 16:16
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

als ich das erste Mal den boerse.de-Aktienbrief gelesen habe, fand ich sowohl die auf der Anlagequalität basierende Titelauswahl als auch die flexible, regelbasierte Investitionsquotensteuerung spannend. Im boerse.de-Weltfonds verfolgen wir ein vergleichbares Prinzip, wobei natürlich auf eine wesentlich ausgefeiltere Strategie gesetzt wird. Konkret:

Bei der Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv handelt es sich um ein zweistufiges Anlagekonzept. Dabei wird die Hälfte des Kapitals dauerhaft in 13 Champions-Favoriten investiert, die sich nach dem Motto „Gegessen, getrunken und geputzt wird immer! Und auch gegoogelt, gestreamt sowie online gekauft und gezahlt!“ durch einfache Geschäftsmodelle, starke Marken und führende Marktpositionen auszeichnen. Die andere Hälfte seines Anlagevolumens investiert der boerse.de-Weltfonds nach den Vorgaben des BOTSI®-Advisors in die bis zu 15 trendstärksten Champions-Aktien. Diese werden anhand mehrerer Trendfolge-Indikatoren ermittelt und die flexible Weltfonds-Komponente wird monatlich adjustiert. Daher:

Zum Start in den August stand gerade wieder eine Weltfonds-Anpassung an. Dabei wurden drei Champions verkauft, bei denen die Dynamik der Aufwärtsbewegung nachließ. Im Gegenzug sind mit Nike und Intuit zwei aktuell besonders trendstarke Champions neu aufgenommen worden, die sich zuletzt von einem neuen Allzeithoch zum nächsten nach oben schraubten. Sehen Sie selbst:



Beim Weltmarktführer der Sportartikelbranche Nike endeten bspw. allein im Juli zwölf Sitzungen mit neuen historischen Höchstständen! Genauso überzeugend fallen auch die Performance-Kennzahlen aus. Denn in den vergangenen zehn Jahren schraubten sich die Notierungen im Schnitt um 23% p.a. nach oben, während die Risikokennziffer unterdurchschnittlich ausfällt.

Neben dem Tausch wurde soeben auch die Höhe der nächsten Ausschüttung festgelegt. Denn beim boerse.de-Weltfonds erhalten Anleger der ausschüttenden Tranche monatlich 0,25% des Fondsvolumens ausbezahlt. Ende August werden dabei 0,29 Euro je Anteil ausgeschüttet, was den bislang höchsten Betrag in der Weltfonds-Historie bedeutet.

Mit den besten Empfehlungen

Oliver Garn
Geschäftsführer boerse.de Vermögensverwaltung GmbH

PS: Die Weltfonds-Strategie Champions-BOTSIdefensiv können Anleger auch per boerse.de-Depotmanager abonnieren oder ab einem Anlagevolumen von 500.000 Euro von der boerse.de Vermögensverwaltung per Einzelkontenverwaltung umsetzen lassen.
Als Geschäftsführer der boerse.de Vermögensverwaltung GmbH verantwortet Oliver Garn die BCDI-Strategie, die Kundenkommunikation und alle internen Bereiche. Mit mehr als 15 Jahre Berufserfahrung als...

boerse.de-Vermögensverwaltung

Ab 500.000 Euro!

Ab einer Anlagesumme von 500.000 Euro steht Anlegern die Einzelkontenverwaltung durch die boerse.de Vermögensverwaltung in vier verschiedenen Risikoklassen zur Verfügung. Alle Infos zum aktiven Aktienmanagement für Vermögensaufbau und Vermögenschutz gibt es hier.

313
314
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr