Steinhoff: Massives Turnaround-Potenzial

Steinhoff: Massives Turnaround-Potenzial

Die Steinhoff-Aktie will sich derzeit für keine klare Bewegungsrichtung entscheiden. So wurde der aktuelle Seitwärtslauf auch in der abgelaufenen Woche unbeirrt fortgesetzt. Doch erfahrungsgemäß folgen auf zwischenzeitliche Verschnaufpausen bei der SDax-Aktie immer wieder massive Kursausschläge nach oben oder nach unten, mit denen auch in den kommenden Wochen zu rechnen ist. Über die weitere Bewegungsrichtung dürften dabei insbesondere die folgenden Marken entscheiden:

Nachdem Steinhoff in den vergangenen Tagen quasi auf der Stelle getreten ist, macht die Aktie am Freitagnachmittag einen kräftigen Sprung nach oben. So verzeichnet Steinhoff ein sattes Kursplus von 8,0% (aktuell: 0,15 Euro). Sollte sich der Kursanstieg fortsetzen, gilt es, die bei 0,22 Euro verlaufende 200-Tage-Linie und das knapp darüber liegende Juli-Hoch (0,23 Euro) zu überwinden. In diesem Fall ist der Weg charttechnisch frei bis zum bisherigen Jahreshoch vom Januar bei 0,59 Euro, womit sich ein massives Kurspotenzial von 293% eröffnet.

 

Im Fall eines erneuten Rücksetzers kommt es dagegen darauf an, dass die Unterstützung bei 0,07 Euro (Juni-Allzeittief) hält. Denn darunter gibt es keinen weiteren Haltebereich, womit sich der bisherige Kursverfall (Zwölf-Monats-Verlust von 96%!) noch einmal beschleunigen dürfte. Doch geht die Börsen-Talfahrt weiter oder eröffnet sich jetzt eine herausragende Aktien-Einstiegsgelegenheit? Dazu stellen wir Ihnen heute eine 11-seitige Profi-Analyse kostenfrei zur Verfügung, hier erfahren Sie u.a.:


  • Lohnt sich jetzt der Kauf?
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
  • Wie hoch ist das Risiko?
  • Droht Steinhoff die Pleite?

-> Hier können Sie sich die Analyse jetzt gratis downloaden...



Quelle: boerse.de


NEU: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...
Aktienbrief

Zwei Ausgaben als Gratis-PDF

0,00 €

unverbindlich lesen
(Nur einmal pro Haushalt!)

boerse.de-Aktienbrief

Zwei Ausgaben boerse.de-Aktienbrief kostenlos lesen!

Sie sind herzlich dazu eingeladen, zwei Ausgaben boerse.de-Aktienbrief kostenlos und unverbindlich kennenzulernen. Ganz ohne Verpflichtung. Das Ansehen kostet Sie nichts, und wir sind uns sicher, dass die Anlagestrategie, der heute schon Tausende Anlegerinnen und Anleger mit Begeisterung folgen, auch Sie überzeugen wird!