Erdgas
WKN: COM066 ISIN: XD0002745517 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1,71 EUR
Veränderung:
-0,08 EUR
Veränderung in %:
-4,16 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Mit dem Trendbrief profitieren Sie von allen großen Rohstofftrends! Hier zwei Wochen gratis testen…

Anzeige

Deutsche Bank: Derivate
DZ Bank: Derivate
Goldman Sachs: Derivate
Vontobel: Derivate

Hoch- und Tiefpunkte in Euro pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit)
Erdgas

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
4 Jahre 3,39
2,07
13.10.16
03.03.16
-20,65%
29,95%
5 Jahre 4,76
2,07
17.03.15
03.03.16
-43,49%
29,95%
10 Jahre 10,69
2,07
15.06.10
03.03.16
-74,84%
29,95%
15 Jahre 32,47
2,07
13.12.05
03.03.16
-91,72%
29,95%
20 Jahre 32,47
0,00
13.12.05
12.05.04
-91,72%
-%
Max.
(03.01.1995)
32,47
0,00
13.12.05
12.05.04
-91,72%
-%

Erdgas Profil

Erdgas ist ein brennbares, farb- und geruchloses Naturgas. Aus chemischer Sicht besteht Erdgas hauptsächlich aus Methan. Zusätzliche Bestandteile sind Kohlenwaßerstoff, Ethan, Propan, Butan und Ethen. Geologisch entstand es auf ähnliche Weise wie Erdöl und tritt bei der Förderung aus unterirdischen Lagerstätten meist zusammen mit ihm auf. So bildete sich Erdgas vor Millionen Jahren aus abgestorbenen, abgesunkenen marinen Kleinstlebewesen (u.a. Algen, Mikroorganismen, Plankton), die hohem Druck sowie erhöhter Temperatur ausgesetzt waren und von luftundurchläßigen Schichten bedeckt wurden.

Erdgas wurde schon vor etwa 2000 Jahren von den Chinesen zur Salzgewinnung genutzt. Eine größere industrielle Nutzung begann 1825 im US-Ort Fredonia, wo W. H. Hart einen Schacht zur Erdgasgewinnung für die Beleuchtung einer Mühle und eines Wohnhauses anlegte. Hart gründete im Jahr 1858 auch die erste Erdgasgesellschaft, die Fredonia Gas Light Company.

Erdgas deckt rund ein Viertel des weltweiten Energieverbrauchs und ist deshalb nach Erdöl (35%) und Kohle (29%) der drittwichtigste Energielieferant. Erdgas findet hauptsächlich Verwendung bei der Beheizung von Wohn- und Gewerberäumen, bei der elektrischen Stromversorgung und als industrielle Prozeßwärmeenergie. Außerdem wird Erdgas als Reaktionspartner in chemischen Prozeßen, wie bspw. die Ammoniaksynthese (Stickstoffdüngemittel), die Eisenerzreduktion und die Herstellung von Waßerstoff, sowie als Kraftstoff für Automobile genutzt.

Die wichtigste Börse für Erdgas ist die New York Mercantile Exchange (NYMEX), wobei der Erdgaspreis in US-Dollar pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit) notiert. Für Privatanleger kommen Zertifikate in Frage, die die Entwicklung des Erdgaspreises abbilden, sowie Aktien von Erdgasversorgern.

Kurs Erdgas

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
1,71 EUR
Veränderung:
-0,08 EUR
Veränderung in %:
-4,16 %
Zeit    15:26:32 Datum    20.01.20

Trendanalyse in Euro pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit)
Erdgas

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 2,61 2,99 %
GD 38 2,87 -6,30 %
GD 50 2,89 -7,07 %
GD 100 2,84 -5,23 %
GD 200 2,61 3,08 %

Performance in Euro pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit)
Erdgas

Zeitraum Kurs %
5 Jahre 4,66 -42,27%
10 Jahre 9,77 -72,47%
15 Jahre 12,04 -77,66%
20 Jahre 5,82 -53,78%
Max. (03.01.1995) 3,53 -23,80%

Historische Kurse in Euro pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit)
Erdgas

Datum Schluss %
18.11.2016 2,69 5,91%
17.11.2016 2,54 -1,55%
16.11.2016 2,58 1,98%
15.11.2016 2,53 -1,17%
14.11.2016 2,56 6,22%

Erdgas Stammdaten

Branche Rohstoffe
Sektor Energie
WKN COM066
ISIN XD0002745517

Andere Rohstoffe aus dem Sektor Energie

Rohstoff Kurs %
Benzin 1,50 1,15%
Brent Rohöl 58,90 1,26%
Co2 Emissionsrechte - -100,00%
Diesel 521,14 1,65%
Heizöl 1,69 1,09%
WTI Rohöl 53,11 1,03%

Erdgas Statistik

Bestes Jahr 2000 382,35%
Bester Monat Oktober/2001 70,18%
Bester Tag 24.02.2003 85,74%
Schwächstes Jahr 2001 -72,45%
Schwächster Monat März/2003 -55,49%
Schwächster Tag 05.02.1996 -72,37%
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr