Deutsche Wohnen SE Profil

Die Deutsche Wohnen SE bewirtschaftet und entwickelt Wohnimmobilien und betreibt Seniorenobjekte. Der regionale Schwerpunkt liegt auf Berlin sowie anderen wachstumsstarken Ballungszentren und Metropolregionen Deutschlands wie Rhein-Main (Frankfurt) und Rheinland (Düsseldorf). 2013 war mit der Übernahme der Berliner GSW Immobilien AG ein Wachstumsschritt vollzogen worden. Ende 2022 befanden sich insgesamt gut 140.000 Wohneinheiten, über 25.000 Garagen und Stellplätze sowie mehr als 2.500 gewerbliche Einheiten im Bestandsportfolio des Konzerns, deren Marktwert auf rund 26 Mrd. Euro beziffert wird. Die Steuerung des operativen Geschäfts erfolgt über die Segmente Rental (wertsteigerndes Management der eigenen Bestände), Value-add (wohnungsnahe Dienstleistungen), Recurring Sales (Verkauf von Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern), Development (Projektentwicklung) und Pflege. Seit September 2021 ist die Deutsche Wohnen SE unter dem Dach der Vonovia SE konsolidiert.

Deutsche Wohnen SE Aktionärsstruktur

Vonovia SE 86,87%
Freefloat 12,29%
eigene Anteile 0,84%

Deutsche Wohnen SE Management

Lars Urbansky Vorsitzender
Olaf Weber Mitglied

Deutsche Wohnen SE Aufsichtsrat

Helene von Roeder
Dr. Florian Stetter
Simone Schumacher
Christoph Schauerte
Dr. Fabian Heß
Peter Hohlbein

Deutsche Wohnen SE Kontakt

Adresse Mecklenburgische Straße 57
14197 Berlin
Telefon +49-30-897-86-0
Fax +49-30-897-86-5419
Internet http://www.deutsche-wohnen.com
E-Mail ir@deutsche-wohnen.com

Der Leitfaden für Ihr Vermögen