exceet Group SCA Profil

Die exceet Group SCA ist eine Investmentholding, die seit 2011 im Rahmen einer Buy & Build-Strategie mehrere Unternehmen erfolgreich entwickelt und veräußert hat. Nach der letzten Veräußerung im Jahr 2022 verfügte die Holding über Mittel in Höhe von rund 117 Mill. Euro, die Anfang 2023 für den Erwerb und die Entwicklung der APEX Group eingesetzt werden sollen. APEX entwickelt, errichtet und veräußert oder betreibt Wasserstoff-Elektrolyseanlagen mit einer Kapazität unter 1 GW. Diese dienen zur Dekarbonisierung industrieller Wertschöpfungsketten und der Erzeugung von Wasserstoff und -derivaten wie LOHC und E-Fuels. Diese werden in energieintensiven Industrien wie der Stahl-, Chemie- und Zementindustrie eingesetzt. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Anlagen für Infrastruktur und Logistik, insbesondere für den industriellen Einsatz in Lagern, Häfen und Produktionsstätten. Exceet ging Ende Juli 2011 aus der Helikos SE hervor, dem ersten an einer deutschen Börse notierten SPAC.

exceet Group SCA Aktionärsstruktur

White Elephant S.à r.l. 39,92%
exceet Management S.à r.l. 33,63%
Freefloat 14,63%
Quaero Capital S.A. 6,30%
MISTRAL Media AG 5,52%

exceet Group SCA Management

Axel Funke Mitglied

exceet Group SCA Aufsichtsrat

Roland Lienau
Georges Bock
Jan Klopp

exceet Group SCA Kontakt

Adresse rue de Flaxweiler 17
6776 Grevenmacher
Telefon +352-28-38-47-20
Fax +352-28-38-47-29
Internet http://www.exceet.com
E-Mail investor.relations@exceet.com

Der Leitfaden für Ihr Vermögen