HYPOPORT SE Profil

Der HYPOPORT-Konzern ist ein internetbasierter Allfinanzdienstleister, dessen Geschäftsmodell im Wesentlichen auf zwei Säulen ruht, und zwar der Vertrieb von Finanzprodukten und Immobilien über die Dr. Klein & Co. AG sowie die Vermittlung solcher und Versicherungs-Produkte (über die SMART INSURTECH) über Transaktionsplattformen im Internet. Mit dem B2B-Finanzmarktplatz Europace betreibt HYPOPORT nach eigenen Angaben die größte deutsche Online-Transaktionsplattform zum Abschluss von Finanzierungsprodukten. Ein voll integriertes System vernetzt einige Dutzend Produktanbieter mit mehreren tausend Finanzberatern und ermöglicht so den schnellen, direkten Vertragsabschluss. Die hochautomatisierten Prozesse der Plattform führen zu deutlichen Kostenvorteilen. Der Konzern berichtet in den vier Segmenten Kreditplattform, Privatkunden, Immobilienplattform und Versicherungsplattform.

HYPOPORT SE Aktionärsstruktur

Ronald Slabke 34,50%
Freefloat 34,04%
Baillie Gifford & Co. 7,80%
BlackRock, Inc. 6,64%
Exformer GmbH 4,60%
Allianz Global Investors GmbH 3,00%
Union Investment Privatfonds GmbH 3,78%
eigene Anteile 2,68%
Premier Miton Group plc 2,96%

HYPOPORT SE Management

Ronald Slabke Vorsitzender
Stephan Gawarecki Mitglied

HYPOPORT SE Aufsichtsrat

Dieter Pfeiffenberger
Roland Adams
Martin Krebs

HYPOPORT SE Kontakt

Adresse Klosterstraße 71
10179 Berlin
Telefon +49-30-42086-0
Fax +49-30-42086-1999
Internet http://www.hypoport.de
E-Mail ir@hypoport.de

Der Leitfaden für Ihr Vermögen