Kering S.A. Profil

Kering SA (zuvor PPR SA) ist ein französisches Luxusgüterunternehmen und Mehrheitsaktionär beim deutschen Sportartikelhersteller Puma. Die operative Tätigkeit gliedert das Familienunternehmen in die beiden Bereiche "Luxury Division" und "Sport & Lifestyle Division". Zur "Luxury Division" zählen u.a. große Namen wie die Modelabel "Gucci", "Bottega Veneta", "Saint Laurent", "Brioni" oder "Stella McCartney", während "Puma", "Tretorn" u.a. in der Division "Sport & Lifestyle" zusammengefasst sind. Die Ursprünge des Unternehmens datieren auf das Jahr 1963, als Francois Pinault einen Bauholzhandel gründete, der in den 90er Jahren begann, sich von einem Einzelhandelskonzern zum heutigen Luxusgüterkonzern umzustrukturieren. Mitte 2013 firmierte der Konzern von PPR SA in Kering SA um, um so seine internationale Stellung zu unterstreichen. Der Konzern agiert in mehr als 120 Ländern weltweit und notiert seit 1988 an der Pariser Börse.

Kering S.A. Aktionärsstruktur

Freefloat 57,12%
Artémis Group 42,20%
eigene Anteile 0,68%

Kering S.A. Management

François-Henri Pinault Vorsitzender
Grégory Boutté Mitglied
Cédric Charbit Mitglied
Bartolomeo Rongone Mitglied
Raffaella Cornaggia Mitglied
Béatrice Lazat Mitglied
Francesca Bellettini Mitglied
Jean-François Palus Mitglied
Roberto Vedovotto Mitglied
Jean-Marc Duplaix Mitglied
Marie-Claire Daveu Mitglied
Valérie Duport Mitglied

Kering S.A. Aufsichtsrat

François-Henri Pinault
Veronique Weill
Serge Weinberg
Vincent Schaal
Maureen Chiquet
Yonca Dervisoglu
Concetta Battaglia
Baudouin Prot
Jean-Pierre Denis
Héloise Temple-Boyer
Emma Watson

Kering S.A. Kontakt

Adresse rue de Sèvres 40
75007 Paris
Telefon +33-145646100
Fax
Internet http://www.kering.com
E-Mail actionnaire@kering.com

Der Leitfaden für Ihr Vermögen