Marktübersicht

Dax
12.999,00
-0,34%
MDax
26.040,00
-1,15%
BCDI
140,47
-0,73%
Dow Jones
23.163,04
0,02%
TecDax
2.497,75
-0,98%
Bund-Future
162,12
-0,06%
EUR-USD
1,19
0,52%
Rohöl (WTI)
51,54
-1,36%
Gold
1.290,18
0,72%

Zinn

Typ: Rohstoff
WKN: COM012
ISIN: XC0005705568
zur Watchlist zum Portfolio
Hinweis: Profitieren Sie von den großen Rohstofftrends mit dem Trendbrief. Info

Anzeige

Deutsche Bank: Derivate DZ Bank: Derivate

Top-News Rohstoffe

Smart Investor Weekly: Schuldfragen

Bei Tesla läuft es alles andere als rundAn falscher Stelle gespart Wer an der Börse widerlegt wird, will dies meist nicht sofort wahrhaben. Oft klingt die ursprüngliche heiße ...weiterlesen

News und Analysen

Marktberichte Sektor Nachrichten Konjunktur
EU-Gipfel fordert USA zu Vertragstreue bei Iran-Atomabkommen auf

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der EU warnen die USA vor einem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran. Beim EU-Gipfel in Brüssel stellten sie sich am Donnerstagabend... weiterlesen
20:33 Uhr Gabriel: Trumps Außenpolitik ist 'Erfüllung der Wahlkampfpropaganda'
18:54 Uhr Ölpreise gesunken
13:00 Uhr Ölpreise geben deutlich nach
11:30 Uhr 7,50% PROTECT Aktienanleihe auf thyssenkrupp nur noch wenige Tage in Zeichnung - Anleihenews
07:53 Uhr Ölpreise kaum verändert
18.10.17 Ölpreise leicht gestiegen
18.10.17 Ölpreise steigen erneut - US-Lagerdaten stützen
18.10.17 Preis für Opec-Rohöl erneut gestiegen
18.10.17 Ölpreise legen weiter zu
weitere Marktberichte...

Rohstoff-Analysen

DAX, es ist nicht alles Gold ist, was glänzt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Technischen Analysten bei der Hessischen Landesbank Helaba berichten von deren aktuellen Blick auf das deutsche Aktienbarometer... weiterlesen
15.09.17 DAX, es ist nicht alles Gold was glänzt
29.08.17 Gold mit Rückenwind
28.08.17 Gold, die psychologische Preisregion
21.08.17 Gold, Geduld ist gefragt
14.07.17 Gold, der Kampf der Gold-Bullen
06.07.17 Das Auf und Ab des Goldpreises
27.06.17 Platin, Ampel auf Rot
23.06.17 Silber, das nächste technische Ziel
22.06.17 Öl (WTI), die psychologische Marke
weitere Empfehlungen...

Top Rohstoff-Indizes

Wert Erster Hoch Tief Aktuell %
Trendpfeil NYSE Arca Gold BUGS 198,15 200,55 198,15 199,03 0,30
Trendpfeil S&P GSCI Excess Retu 189,64 189,64 189,64 189,64 -

Zinn Hoch- und Tiefpunkte in Euro je Tonne

Zeithorizont Hoch am Abstand Tief am Abstand
6 Monate 18.594,30 18.05.17 -5,11% 17.050,70 27.06.17 3,48%
12 Monate 20.470,10 24.11.16 -13,80% 0,00 20.03.17 -%
24 Monate 20.470,10 24.11.16 -13,80% 0,00 20.03.17 -%
36 Monate 20.470,10 24.11.16 -13,80% 0,00 20.03.17 -%
4 Jahre 20.470,10 24.11.16 -13,80% 0,00 20.03.17 -%
5 Jahre 20.470,10 24.11.16 -13,80% 0,00 20.03.17 -%
10 Jahre 24.126,20 15.02.11 -26,87% 0,00 20.03.17 -%
15 Jahre 24.126,20 15.02.11 -26,87% 0,00 20.03.17 -%
20 Jahre 24.126,20 15.02.11 -26,87% 0,00 20.03.17 -%
Max. (02.01.1992) 24.126,20 15.02.11 -26,87% 0,00 20.03.17 -%

Zinn Profil

Zinn ist ein silberweiß glänzendes Schwermetall, das im Periodensystem in der Kohlenstoffgruppe steht und einen sehr niedrigen Schmelzpunkt hat. Der Name "Zinn" ist verwandt mit dem althochdeutschen "zein", was mit "Stab, Stäbchen oder Zweig" übersetzt werden kann. Zinn wird bereits seit Jahrtausenden vom Menschen genutzt, denn Kupfer und Zinn ergeben zusammen Bronze, die lange vor Eisen die gebräuchlichste Legierung war. Dies beweisen auch Bronzefunde der Kura-Araxes-Kultur im Südkaukasus, die auf etwa 3500 v. Chr. zurückdatiert werden können.

Größtenteils wird Zinn aus Zinnseifenablagerungen in Flüßen oder auf dem Meeresgrund gewonnen, nur ein Fünftel wird in Minen abgebaut. Mit einem Anteil von zusammen mehr als zwei Dritteln an der Weltminenproduktion sind China und Indonesien die wichtigsten Förderländer. Eine besondere Rolle im Welthandel nimmt dabei Indonesien ein, da der Inselstaat die Produktion deutlich ausgeweitet hat und der größte Exporteur ist.

Haupteinsatzgebiet, für das ein Drittel des geförderten Zinns verbraucht wird, ist Weißblech, das insbesondere Verwendung findet für Konservendosen und Backformen. Außerdem kann Zinn genutzt werden als Stabilisator bei der PVC-Herstellung, als Modeschmuck oder in Verbindung mit Indium als Bestandteil von Displays in Mobiltelefonen. Pigmente, Lötzinn und spezielle Desinfektionsmittel benötigen ebenfalls das Metall.

Die wichtigste Börse für Zinn ist die London Metal Exchange (LME), allerdings wird Zinn selbst dort im Vergleich zu anderen Metallen wie Zink, Nickel oder Kupfer nur wenig gehandelt. Der Zinnpreis notiert in US-Dollar je Tonne. Anleger, die in Zinn investieren möchten, können (Hebel-) Zertifikate, Optionsscheine oder Anteile an Exchange Traded Commodities (ETCs) erwerben.

Pfeil rechts Zinn Trendanalyse in Euro je Tonne

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 Trendpfeil 17.712,20 -0,38 %
GD 38 Trendpfeil 17.575,80 0,39 %
GD 50 Trendpfeil 17.528,20 0,66 %
GD 100 Trendpfeil 17.549,40 0,54 %
GD 200 Trendpfeil 18.002,40 -1,99 %

Pfeil rechts Zinn Performance in Euro je Tonne

Zeitraum Kurs %
1 Woche 17.537,50 0,59%
2 Wochen 17.817,00 -0,99%
1 Monat 17.413,20 1,31%
6 Monate 18.592,30 -5,11%
Year-to-date 20.050,90 -12,02%
1 Jahr 18.083,70 -2,45%
3 Jahre 15.128,50 16,61%
5 Jahre 16.663,50 5,87%
10 Jahre 11.223,70 57,18%
15 Jahre 4.457,94 295,73%
20 Jahre 5.026,94 250,94%
Max. (02.01.1992) 4.333,89 307,06%

Pfeil rechts Zinn Historische Kurse in Euro je Tonne

Datum Schluss %
17.10.2017 17.644,30 0,02%
16.10.2017 17.641,50 -0,30%
13.10.2017 17.694,30 0,22%
12.10.2017 17.654,90 0,67%
11.10.2017 17.537,50 -1,73%

Zinn Stammdaten

Branche Rohstoffe
Sektor Industriemetalle
WKN COM012
ISIN XC0005705568

Andere Rohstoffe aus dem Sektor Industriemetalle

Rohstoff Kurs %
Aluminium 1.826,31 0,50%
Blei - -100,00%
Kupfer 5.912,84 -0,97%
Nickel - -100,00%
Zink 2.623,80 -0,81%

> Zinn Statistik

Bestes Jahr 2006 80,54%
Bester Monat August/1995 40,38%
Bester Tag 06.03.2009 33,68%
Schwächstes Jahr 2008 -36,78%
Schwächster Monat Oktober/2008 -19,27%
Schwächster Tag 09.03.2009 -24,01%