RWE AG Profil

Die RWE AG führt einen der größten Energiekonzerne Europas, dessen Kerngeschäft seit 2020 in den Segmenten Offshore Wind und Onshore Wind/Solar (incl. Batteriespeicher - beide geleitet von RWE Renewables) sowie Wasser/Biomasse/Gas (Laufwasser-, Pumpspeicher-, Biomasse- und Gaskraftwerke, zwei niederländische Steinkohlekraftwerke, die zunehmend Biomasse mit verbrennen, sowie die Projektmanagement- und Ingenieurdienstleistungsfirma RWE Technology International - RWE Generation) und Energiehandel (RWE Supply & Trading) gegliedert ist. Das Segment Kohle/Kernenergie beinhaltet das schrumpfende deutsche Stromerzeugungsgeschäft mit den Energieträgern Braunkohle, Steinkohle und Kernkraft. Die heutige Struktur resultierte aus einem Tauschgeschäft mit E.ON. Im September 2019 erhielt RWE für seinen 76,8 %-Anteil an innogy das Erneuerbare-Energien-Geschäft von E.ON und einige Kernkraftwerksbeteiligungen. Mitte 2020 wurden dann einige innogy-Aktivitäten rechtlich auf RWE zurück übertragen.

RWE AG Aktionärsstruktur

Freefloat 72,39%
Staat Katar 9,09%
BlackRock, Inc. 6,10%
Stadt Dortmund 4,79%
GIC Private Limited 2,98%
Amundi S.A. 2,74%
Bank of America Corporation 1,60%
The Goldman Sachs Group, Inc. 0,31%

RWE AG Management

Dr. Markus Krebber Vorsitzender
Katja van Doren Mitglied
Dr. Michael Müller Mitglied

RWE AG Aufsichtsrat

Dr. Werner Brandt
Ralf Sikorski
Hauke Stars
Dr. Hans Bünting
Helle Valentin
Thomas Kufen
Reiner van Limbeck
Dr. Andreas Wagner
Dirk Schumacher
Dagmar Paasch
Matthias Dürbaum
Ute Gerbaulet
Sandra Bossemeyer
Prof. Dr. Hans-Peter Keitel
Ullrich Sierau
Dr. Erhard Schipporeit
Harald Louis
Dr. Monika Kircher
Marion Weckes
Michael Bochinsky

RWE AG Kontakt

Adresse Opernplatz 1
45128 Essen
Telefon +49-201-12-00
Fax +49-201-12-15033
Internet http://www.rwe.com
E-Mail invest@rwe.com

Der Leitfaden für Ihr Vermögen