Wie Sie trotz „politischer Börsen” die Ruhe bewahren können!

Freitag, 17.05.19 14:18
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

als der Dax vergangenen Montag unter die 12.000er-Marke fiel, geisterten (mal wieder) Negativ-Meldungen durch die Finanzpresse. Das baldige Ende der „Bilderbuch-Hausse” wurde ebenso orakelt, wie eine bevorstehende Rezession. Auch der Schuldige scheint schnell gefunden: Donald Trump bringt mit seinen Tweets regelmäßig die Börsen zum Beben. Als der US-Präsident vergangene Woche „Ernst machte” und die seit geraumer Zeit diskutierten Strafzölle auf chinesische Warenimporte verhängte, rutschten Börsenbarometer wie Dow Jones, Dax oder Nikkei in die Verlustzone. Doch welch „Überraschung”: Bereits Anfang dieser Woche lenkte Trump – der den Börsenwert „seiner” US-Unternehmen schwinden sah – ein und stellte ein „wahrscheinlich sehr fruchtbares Treffen” mit Chinas Präsidenten Xi Jinping in Aussicht. Und siehe da: Die deutschen, amerikanischen und chinesischen Indizes stabilisierten sich weitgehend.
 
Heute hü, morgen hott: Politische Börsen haben sprichwörtlich „kurze Beine”. Die oftt zitierte Durchhalteparole wird sich wahrscheinlich auch diesmal wieder bewahrheiten. Und könnte zudem interessante Einstiegschancen für BCDI®-Aktienfonds-Anleger eröffnen!
 
Defensiv-Champions haben „lange Beine”
 
Oder wie sagte Warren Buffett einst so treffend? „Sei ängstlich, wenn die anderen gierig sind, sei gierig, wenn die anderen ängstlich sind". Denn: Auch Aktien langfristig erfolgreicher Unternehmen, wie die Defensiv-Champions des BCDI®-Aktienfonds, gibt’s in Krisenzeiten mit Preisrabatt. Der mag vielleicht nicht so „hoch” ausfallen, wie in der wesentlich volatileren, konjunkturanfälligen, Automobil- oder Bankenbranche. Dafür holen Defensiv-Champions wie beispielsweise Nestlé, PepsiCo, Colgate-Palmolive oder Warren Buffetts Investmentholding Berkshire Hathaway die meist weniger heftigen Korrekturen in der Regel wesentlich schneller wieder auf, um anschließend neue Höhenflüge zu starten. Warum?
 
Ganz einfach, weil Menschen – egal was Wirtschaft oder Politik machen – Tag für Tag essen, putzen und trinken. Vielleicht kaufen wir in Krisenzeiten keinen Neuwagen, doch Zahnpasta, Putz- und Pflegemittel, Medikamente oder Getränke sind eigentlich immer im Haushaltsbudget. Dazu kommt, dass der Mensch ein Gewohnheitstier ist. Starke, qualitativ hochwertige Markenprodukte von Defensiv-Champions wie z. B. Maggi, KitKat, Buitoni oder Nescafé (Nestlé), Finish oder Vanish (Reckitt Benckiser), landen in allen Wirtschaftsphasen im Warenkorb. Auch Besuche bei McDonald’s oder Disney-Filme an Sonntagnachmittagen sind bei den meisten noch „drin”.
 
Entspannt investieren mit Defensiv-Champions
 
Das führt dazu, dass Defensiv-Champions meist weitgehend unabhängig vom Konjunkturverlauf Geld verdienen – egal, was Donald Trump gerade twittert.
 
Wie sich das in bilderbuchmäßigen langfristigen Kursverläufen niederschlägt, sehen Sie im boerse.de-Special: „Defensiv-Champions für den Vermögensaufbau”, das Sie hier kostenlos anfordern können!
 
Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

Ihre Miss boerse.de
Miss boerse.de gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis anfordern.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr