BCDI Europa - Ihre 14 Prozentpunkte bessere europäische Indexalternative

Der BCDI, in dem zehn europäische Top-Champions enthalten sind, wurde am 1. Juli 2014 an den Börsen eingeführt. Aufgrund der sehr positiven Wertentwicklung und der massiven Outperformance zu den euro­päischen Aktienindizes ist das BCDI-Zertifikat (WKN: UF1BAC) seit 2016 das meistgehandelte Aktienindex-Zertifikat der Börse Stuttgart. Info.

251
BCDI
WKN: SLA3CD
ISIN: DE000SLA3CD7 Region: Europa
Sektor: Large-Caps
aktueller Kurs:
192,56
Veränderung:
1,03
Veränderung in %:
0,54 %
weitere Analysen einblenden

BCDI Renditedreieck

2001   9,5                    
2002   -2,3 -12,9                   
2003   1,7 -2,1 10,1                  
2004   5,6 4,3 14,2 18,3                 
2005   9,7 9,8 18,6 23,0 27,9                
2006   11,9 12,4 19,8 23,2 25,7 23,5               
2007   12,1 12,5 18,5 20,6 21,4 18,3 13,3              
2008   8,6 8,4 12,4 12,9 11,6 6,6 -0,9 -13,3             
2009   10,3 10,4 14,2 14,8 14,2 11,0 7,1 4,1 25,0            
2010   11,9 12,2 15,8 16,6 16,4 14,2 12,0 11,5 26,5 28,1           
2011   12,6 13,0 16,3 17,1 16,9 15,2 13,6 13,6 24,3 24,0 20,1          
2012   12,7 13,0 15,9 16,6 16,4 14,8 13,5 13,5 21,4 20,2 16,5 13,0         
2013   13,1 13,4 16,2 16,8 16,6 15,3 14,2 14,3 20,8 19,8 17,1 15,7 18,5        
2014   13,7 14,0 16,6 17,2 17,1 16,0 15,1 15,3 21,0 20,2 18,3 17,7 20,1 21,8       
2015   14,3 14,6 17,1 17,7 17,6 16,6 15,9 16,2 21,2 20,6 19,2 18,9 21,0 22,2 22,7      
2016   13,2 13,5 15,7 16,1 15,9 14,9 14,1 14,1 18,1 17,2 15,5 14,6 15,0 13,8 10,0 -1,3     
2017   12,7 12,9 14,9 15,2 15,0 14,0 13,2 13,1 16,5 15,5 13,8 12,8 12,8 11,4 8,2 1,6 4,6    
2018   11,5 11,6 13,3 13,5 13,2 12,1 11,2 11,1 13,8 12,7 10,9 9,6 9,1 7,3 3,9 -1,6 -1,8 -7,7   
2019   12,3 12,5 14,2 14,5 14,2 13,3 12,5 12,5 15,2 14,2 12,8 11,9 11,8 10,7 8,6 5,4 7,7 9,3 29,4  
2020   11,6 11,7 13,3 13,5 13,2 12,2 11,5 11,3 13,7 12,7 11,3 10,3 10,0 8,8 6,8 3,9 5,3 5,5 12,8 -1,6
Ø   10,3 9,7 15,4 16,9 17,1 14,5 11,9 10,6 19,8 18,7 15,5 13,8 14,8 13,7 10,0 1,6 3,9 2,3 21,1 -1,6
    2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

So lesen Sie das Renditedreieck

Das Renditedreieck zeigt die durchschnittlichen jährlichen Renditen für beliebige Anlagezeiträume, also Kombinationen von Kauf- und Verkaufszeitpunkten auf Jahresbasis. Dabei wird auf der horizontalen Achse das Erwerbs- bzw. auf der vertikalen Achse das Verkaufsjahr aufgetragen. Die somit im Schnitt erzielte annualisierte Rendite kann am Schnittpunkt dieser beiden Koordinaten abgelesen werden. Konkret:

Wer bspw. Ende 2008 in den BCDI investierte und Ende 2019 wieder verkaufte, erzielte im Schnitt eine jährliche Kursrendite von 15,2%. Bei einem Ausstieg 2020 errechnet sich indes eine Per-Annum-Rendite von 13,7%.

Die Daten in der untersten Zeile geben an, welche jährliche Rendite beim Einstieg im jeweiligen Jahr durchschnittlich erzielt werden konnte. Bei einem Einstieg Ende 2008 erzielten Anleger im BCDI z.B. im Mittel jährliche Kurs-Renditen von 19,8%.
Alle Daten mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis zum 30.06.2014
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr