Varta-Aktie: Vom Akku-Aufsteiger zum Sanierungsfall?

Montag, 15.04.24 11:40

Varta-Aktie: Vom Akku-Aufsteiger zum Sanierungsfall?

Varta-Investoren hatten wahrhaftig keinen guten Start ins Wochenende: Die Varta-Aktie verlor am Freitag über 30% an Wert und markierte mit 9,75 Euro je Anteilsschein ein neues All-Time-Low. Sogar der IPO-Preis von 17,50 Euro aus dem Jahr 2027 wurde damit deutlich unterschritten - ganz zu schweigen vom All-Time-High 2021, als eine Varta-Aktie stolze 160 Euro gekostet hat.

 

Doch was hat dazu geführt, dass die deutsche Hoffnung im Bereich Akkus in einem an sich wachstumsstarken Markt so schlecht abschneidet?

 

Varta: China-Konkurrenz und Cyber-Angriff

 

Die Aktienkursentwicklung reflektiert die schwierige Geschäftslage des Traditionsunternehmens aus Schwaben. Eigentlich wollte Varta bis 2026 seinen Sanierungsplan umsetzen und wieder profitabel wachsen. Diese Pläne werden jedoch im Wesentlich von zwei Entwicklungen durchkreuzt:

 

Zum einen ist der Absatz sowohl von kleinen Lithium-Ionen-Knopfzellen für Kopfhörer als auch von Energiespeichern für Solarstrom enttäuschend. Die Nachfrage nach den Knopfzellen schwankt stark, während für die Energiespeicher ein unerwarteter Einbruch zu verzeichnen ist. Zum anderen verschärfen die günstigere Konkurrenz aus Asien und die großen Lagerbestände bei den Händlern die Lage. So dürfte ein wichtiger Kunde, vermutlich Apple, seine Batterien nun von anderen, asiatischen Anbietern beziehen. Außerdem hat Varta den wichtigen Markt für E-Auto-Batterien “verschlafen”, und baut erst jetzt an seinem ersten Energiespeicher für Elektroautos.

 

Nach dem Motto: “schlimmer gehts immer” hat ein Cyber-Angriff im Februar die Produktion von Varta wochenlang lahmgelegt, und die finanzielle Situation weiter verschlechtert. Infolgedessen bat der Batteriehersteller vergangene Woche um finanzielle Unterstützung - was den Varta-Aktionären den besagten, “schwarzen Freitag” beschert hat.

Aber wie geht es jetzt weiter?

 

Varta: Reichen die Sanierungs- und Finanzierungsmaßnahmen?

 

In jedem Fall drängt die Zeit. Denn die Schwaben haben bereits 250 Millionen Euro Bankschulden angehäuft. Weitere 253 Millionen Euro kommen durch Schuldscheine hinzu und ob es frisches Geld gibt, weiß momentan niemand. Vermutlich, so schreibt das Handelsblatt unter Berufung auf Beobachter, müsse der österreichische Großaktionär Tojner erneut einspringen. Über konkrete Restrukturierungs- und Finanzierungsmaßnahmen könne derzeit aber noch keine verlässliche Aussage getroffen werden, so Varta. Hinsichtlich dessen müssen sich Aktionäre wahrscheinlich bis zum 30. April gedulden, wenn das kriselnde Unternehmen seine Bilanzkennzahlen vorlegt, die wegen des Cyberangriffs verschoben wurden.

 

Champions-Investoren können sich dagegen ganz entspannt zurücklehnen. Denn die Varta-Aktie qualifiziert sich aufgrund ihrer langfristig schlechten Anlagequalität nicht für die insgesamt 100 boerse.de-Aktienbrief-Champions. Diese laut Performance-Analyse besten Aktien der Welt punkten nämlich mit einer über zehnjährigen, hohen Gewinnkonstanz und vergleichsweise geringen Rücksetzern. Lernen auch Sie unsere Champions kennen! Ganz einfach in Ihrem kostenlosen boerse.de-Aktienbrief-PDF, das Sie hier unverbindlich downloaden können.

 

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

 

Ihre Miss boerse.de

P.S.: Hier finden Sie bessere Alternativen zur Varta-Aktie...

 

Miss boerse.de gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...


Alle Kolumnen von Miss boerse.de erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Investorenabend.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 234.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Investorenabend: Börse „live“!

Die Rosenheimer Investorenabende sind die ideale Veranstaltungs­reihe für Abonnenten, Anleger und Börsen-Botschafter, um die Köpfe hinter den Champions-Investments im kleineren Kreis per­sön­lich kennen­zulernen. Im „Haus der Börse“ haben Sie die Möglich­keit, echte Rosen­heimer Börsenluft zu schnuppern und sich aus erster Hand über die Strategien der unserer Investment­alternativen zu informieren. Infos.

 
 
 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.