Orange S.A. Profil

Orange SA (zuvor France Telecom) ist ein französischer Telekommunikationskonzern, der in den 1990er Jahren privatisiert wurde und damit seine bisherige staatlich garantierte Monopolstellung verlor. Das Geschäft des inzwischen in 32 Ländern agierenden, international aufgestellten Konzerns erstreckt sich von Festnetzanschlüssen über die Mobiltelefonie bis hin zu TV- und Internet-Services. Die operativen Segmente sind geografisch eingeteilt in "France", "Poland", "Spain" und "Rest oft he World" sowie die inhaltlichen Segmente "Enterprise Communication Services" (Großkunden), "International Carriers" (Tiefseekabel, WAN) und "Shared Services" (Content, Health, Online-Advertising). Anfang 2012 trennte sich der Konzern von seinem Schweizer Orange-Ableger, Anfang 2013 von dem österreichischen. Um künftig einheitlich unter der Marke Orange agieren zu können, firmierte der Konzern Anfang Juli 2013 in Orange um.

Orange S.A. Aktionärsstruktur

Freefloat 69,02%
French Government 22,95%
Mitarbeiter 7,94%
treasury shares 0,09%

Orange S.A. Management

Christel Heydemann Vorsitzender
Vincent Lecerf Mitglied
Jean-François Fallacher Mitglied
Jérome Hénique Mitglied
Laurent Martinez Mitglied
Bruno Zerbib Mitglied
Caroline Guillaumin Mitglied
Elizabeth Tchoungui Mitglied
Aliette Mousnier-Lompre Mitglied
Mari-Noëlle Jego-Laveissiere Mitglied
Hugues Foulon Mitglied
Nicolas Guérin Mitglied
Michaël Trabbia Mitglied

Orange S.A. Aufsichtsrat

Jacques Aschenbroich
Thierry Chatelier
Valerie Beaulieu
Gilles Grapinet
Momar Nguer
Thierry Sommelet
Celine Fornaro
Magali Vallée
Vincent Gimeno
Alexandre Bompard
Anne Lange
Sébastien Crozier
Christel Heydemann
Anne-Gabrielle Heilbronner
Frederic Sanchez

Orange S.A. Kontakt

Adresse rue Olivier de Serres 78-84
75015 Paris
Telefon +33-1-44-44-22-22
Fax -
Internet http://www.orange.com
E-Mail [email protected]

Der Leitfaden für Ihr Vermögen