Denken Sie langfristig!

Samstag, 15.11.08 15:27
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

wenn die Nacht am schwärzesten ist, dauert es bis zur Morgendämmerung nicht mehr lange. Dennoch fühlen sich viele Menschen in der Dunkelheit unwohl und werden von Angstzuständen geplagt. Das gilt im übertragenen Sinn ganz besonders für Aktienmärkte. Denn gerade dann, wenn die Chancen am größten sind – nämlich nahe der Tiefpunkte – sind Anleger am meisten verunsichert. Dieses in der menschlichen Psyche begründete Phänomen äußert sich in der Regel in sehr heftigen Kursausschlägen. Derartige Schwankungen werden beispielsweise von der Deutschen Börse in einem Volatilitätsindex gemessen, wobei der auch als „Angstbarometer“ bekannte VDax in den vergangenen Wochen auf historische Höchstwerte kletterte. Das heißt:

Die aktuelle Verunsicherung deutet darauf hin, dass die Märkte dabei sind, ihre Böden auszubilden. Wie lange es dauern wird, bis dieser Prozess abgeschlossen ist, kann niemand exakt vorhersagen. Doch eines ist sicher: die Trendwende kommt! Lassen Sie sich daher nicht von der aktuell grassierenden Weltuntergangsstimmung anstecken und halten Sie gezielt Ausschau nach Schnäppchen. Denken Sie dabei nicht an die Kursentwicklung der kommenden zwei Wochen oder der nächsten drei Monate, sondern halten Sie sich vor Augen, wo die Börsen in drei, fünf, zehn oder zwanzig Jahren stehen werden. Werfen Sie einen Blick zurück:

Gegen Ende des Jahres 2002 war die Wirtschaft in einer tiefen Rezession. Durch die geplatzte Dotcom-Blase war das Vertrauen der Anleger im Keller und die Angst vor Terror und Krieg ging um. Wer damals z.B. den Mut hatte, auf Dax-Aktien zu setzen, brauchte in den darauf folgenden Monaten noch ein gutes Nervenkostüm, denn es ging weiter auf Talfahrt. Doch dann startete eine vierjährige Rallye, in deren Verlauf Anleger je nach Einstiegszeitpunkt ihr Kapital mehr als Verdreifachen konnten. Sie sehen:

Mit einem langfristigen Anlagehorizont können Sie derzeit fast nichts falsch machen. Der legendäre André Kostolany pflegte in solchen Situationen stets zu sagen: “Anleger sollten Aktien kaufen, dann Schlaftabletten schlucken. Nach ein paar Jahren können sie sich über einen hübschen Gewinn freuen.” Doch um Medikamente zu vermeiden und die Nerven in den kommenden Wochen und Monaten zu schonen, empfiehlt es sich, mit Besonnenheit zu agieren und nur einen kleinen Teil des zur Verfügung stehenden Kapitals für Aktieninvestments einzusetzen. Dafür eignen sich insbesondere defensive Werte wie zum Beispiel die Champions-Aktien des weltgrößten Nahrungsmittelkonzerns Nestlé aus der Schweiz oder des britisch-deutschen Konsumgüterherstellers Reckitt-Benckiser. Denn während die Börsen massive Verluste verbuchten, notieren beide Titel nur geringfügig (-5% bzw. –8%) unterhalb der Jahresanfangskurse, womit Anleger die Turbulenzen der vergangenen Monate mit Gelassenheit betrachten konnten.

Herzlichst

Ihr Thomas Driendl

Dies ist das Editorial aus dem Aktien-Ausblick, dem neuen kostenlosen Newsletter zum Thema Direktanlagen in Aktien. Die Experten des TM Börsenverlag zeigen und erklären Ihnen darin zwei Mal wöchentlich, welche Perspektiven sich durch Investments in die lt. Performance-Analyse langfristige erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt gerade in der aktuellen Finanzkrise eröffnen. >Hier können Sie den Aktien-Ausblick kostenlos anfordern.

Konkrete Kaufempfehlungen für die lt. Performance-Analyse langfristig erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt gibt der boerse.de-Aktienbrief. Nutzen Sie die Gunst der Stunde und fordern Sie hier ein kostenloses Testabo an.

Thomas Driendl gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2022 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr