Air Liquide Aktie Chart in Euro Profichart

Chart
Performance:  22,19%  |  34,00 EUR

AIR LIQUIDE-AKTIE TIMING

BOTSI®-Trendmonitor

BOTSI®-Advisor Hochstufung Air Liquide von Rang 139 auf Rang 127

Air Liquide ist Teil des 465 Titel umfassenden Anlageuniversum der boerse.de-Signale Aktien Europa. In der großen Trendauswertung vom 19.04.2024 ist der Titel von Rang 139 auf Rang 127 aufgestiegen.Gesteuert ...weiterlesen

Air Liquide Aktie Hoch- und Tiefpunkte in Euro

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
6 Monate 195,76
152,52
14.03.24
23.10.23
-4,36%
22,75%
12 Monate 195,76
152,52
14.03.24
23.10.23
-4,36%
22,75%
24 Monate 195,76
116,56
14.03.24
29.09.22
-4,36%
60,62%
36 Monate 195,76
116,56
14.03.24
29.09.22
-4,36%
60,62%
4 Jahre 195,76
112,20
14.03.24
14.05.20
-4,36%
66,86%

Air Liquide Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 189,88 -1,40 %
GD 38 191,11 -2,04 %
GD 50 188,09 -0,46 %
GD 100 181,02 3,42 %
GD 200 171,93 8,90 %

Air Liquide Aktie Chartanalysen

Air Liquide-Aktie unter 50-Tage-Linie

Mit dem Rücksetzer auf 185,16 EUR hat die Air Liquide-Aktie am 16.04.2024 die 50-Tage-Linie nach unten gekreuzt.Die Air Liquide-Aktie befindet sich seit dem 26.10.2023 im langfristigen Aufwärtstrend ...weiterlesen

Realtime-Kurse Air Liquide Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
187,62 EUR
Veränderung:
0,10 EUR
Veränderung in %:
0,05 %
Zeit    19:03:32 Datum    21.04.24

Air Liquide Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
19.04.2024 187,22 0,47%
18.04.2024 186,34 0,18%
17.04.2024 186,00 0,45%
16.04.2024 185,16 -1,38%
15.04.2024 187,76 0,63%

Air Liquide Aktie - WKN: 850133

Air Liquide ist Weltmarktführer im Bereich Gasherstellung und verwandter Dienstleistungen für Industrie, Medizin sowie Umweltschutz.

Die Gesellschaft mit Firmensitz in Paris besitzt zudem das größte Gas-Pipeline-Netz weltweit. Zu den Kunden zählen neben der Chemieindustrie und Metallverarbeitern auch Handwerksbetriebe, die mit Gas in flüssiger Form oder Flaschen beliefert werden. Weitere Abnehmer sind Halbleiterhersteller der Elektronikindustrie (insbesondere technische Fluide, Flüssigchemikalien, Abfülleinrichtungen), Krankenhäuser (anästhetisches Lachgas), häuslich betreute Patienten (medizinischer Sauerstoff) sowie die Raumfahrtbranche.

Gegründet wurde das Unternehmen 1902 von Georges Claude und Paul Delorme, die ein Verfahren zur Luft-Verflüssigung/Zerlegung entwickelten. Bereits vier Jahre später begann Air Liquide international zu expandieren. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs standen Wiederaufbau sowie Modernisierung industrieller Anlagen im Mittelpunkt. Ab 1957 baute Air Liquide weltweite Pipeline-Netze auf, mit denen die Versorgung großer Industriegebiete ermöglicht wurde. In den folgenden Jahren tätigte der Konzern zahlreiche Zukäufe und gründete zahlreiche Niederlassungen, um weitere Märkte zu erschließen.

Air-Liquide-Aktien werden seit 1913 in Paris („Bourse de Paris“) gehandelt. Weitere wichtige Handelsplätze sind heute unter anderem die Börsen in Frankfurt, London und New York. Hundert Prozent der Anteilsscheine befinden sich im Streubesitz.

Air Liquide-Aktie: Lohnt sich der Einstieg?

In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der Air Liquide-Aktie per saldo 156,1% gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel 9,2% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 24.151 Euro gestiegen. Parallel dazu ist das Anlagerisiko aufgrund der Verlust-Ratio* von 1,6 als deutlich unterdurchschnittlich einzuordnen. Dementsprechend qualifiziert sich die Aktie von Air Liquide nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion.

Denn Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem riesigen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen nur 100 das Qualitätsmerkmal „Champion“ (hier erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt …).

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen ...


boerse.de-Besucher, die sich für die Air Liquide-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

FAQs

Die Air Liquide-Aktie befindet sich momentan in mittel- und langfristigen Aufwärtstrends, aber kurzfristigen Abwärtstrends. Eindeutige Aufwärtstrends in allen Zeithorizonten sind aber jetzt greifbar, da der Kurs nur um 1,42 Prozent ansteigen müsste, um den 20-Tage-GD bei 189,88 nach oben zu kreuzen.
Die Hauptversammlung (HV) von Air Liquide findet am 30.04.24 statt und die Air Liquide-Dividenden-Ausschüttung erfolgt innerhalb drei Börsentagen nach der HV. Alle relevanten HV-Termine finden Sie hier.
In den vergangenen zehn Jahren hat Air Liquide ihre Dividende neunmal erhöht und einmal ist die Dividende im Vergleich zum Vorjahr gleich geblieben. Diese Aktien schütten bereits seit über 100 Jahren Dividende aus.
Die Air Liquide-Aktie kostet aktuell 187,62 Euro (Stand: 21.04.24 19:03:32), das entspricht einer Kursveränderung von 0,05% zum Vortag. Auf Wochensicht hat die Air Liquide-Aktie 0,34% gewonnen. Ob die Air Liquide-Aktie zu den besten Aktien der Welt zählt, erfahren Sie hier.
Das Allzeithoch (All-Time-High) der Air Liquide-Aktie war bei 195,76 Euro und wurde am 14.03.24 markiert. Das Allzeithoch ist vom aktuellen Kursniveau 4,36% entfernt.