Iron Mountain Aktie Chart in Euro Profichart

Chart
Performance:  25,43%  |  14,94 EUR

Realtime-Kurse Iron Mountain Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
72,71 EUR
Veränderung:
-1,96 EUR
Veränderung in %:
-2,62 %
Zeit    22:39:25 Datum    04.03.24

Iron Mountain Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
01.03.2024 72,60 3,80%
29.02.2024 69,94 2,85%
28.02.2024 68,00 -1,62%
27.02.2024 69,12 0,17%
26.02.2024 69,00 3,95%

Iron Mountain Aktie - WKN: A14MS9

Der Pilzzüchter Herman Knaust kaufte 1936 eine stillgelegte Eisenerzmine, um seine Zucht auszuweiten. Nach 1945 wuchs aber im Angesicht des Kalten Krieges und einer möglichen atomaren Bedrohung der Bedarf für die sichere Archivierung wichtiger Informationen. Die „Iron Moutain“ genannte Mine bot sich für diese Zwecke geradezu an, weshalb Knaust 1951 ein Unternehmen gründete, das sich auf Informationsmanagement spezialisierte. Zu den ersten Kunden zählten große New Yorker Banken und Unternehmen. Iron Mountain expandierte schnell und bald wurden weitere Minen gekauft, um die wachsenden Archive sicher lagern zu können.

Der Haupttätigkeitsbereich von Iron Mountain Inc ist das Informationsmanagement. In diesem Sektor gehört das US-Unternehmen zu den weltweit führenden Dienstleistern. Iron Mountain unterstützt über 225.000 Organisationen in 50 Ländern auf fünf Kontinenten mit der Lagerung, dem Sichern und dem Managen ihrer Informationsdokumente. Das Unternehmen sichert und gewährt Zugang zu mehr als 10 Milliarden E-Mails, Millionen Backup-Bändern, mehrere Millionen PCs und zahlreichen Servern. Weitere Geschäftsfelder sind der Schutz und die Wiederherstellung von Daten sowie die sichere Vernichtung von Informationen, die nicht mehr gebraucht werden.

Weitere vergleichbare Aktien aus dem Segment Software sind: Atoss Software, Fiserv, Hexagon, Infosys, Intuit, Adobe, Nemetschek, Salesforce, SAP, Shopify, Snowflake, TeamViewer und UiPath.

Iron Mountain-Aktie: Lohnt sich der Einstieg?

In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der Iron Mountain-Aktie per saldo 292,2% gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel 11,2% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 28.986 Euro gestiegen. Parallel dazu ist das Anlagerisiko aufgrund der Verlust-Ratio* von 2,3 als moderat einzuordnen. Dementsprechend qualifiziert sich die Aktie von Iron Mountain nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion.

Denn Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem riesigen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen nur 100 das Qualitätsmerkmal „Champion“ (hier erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt …).

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen ...


boerse.de-Besucher, die sich für die Iron Mountain-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

FAQs

Das 52-Wochen-Hoch (Jahres-Höchststand) der Iron Mountain-Aktie lag bei 73,68 Euro und war am 01.03.24. Laut aktuellem Kursniveau ist die Iron Mountain-Aktie 0,00% vom Jahreshoch entfernt. Die besten Aktien der Welt finden Sie hier.
Der Kurs befindet sich momentan auf einem 10-Jahres-Hoch, weshalb vorläufig nach oben so gut wie nichts ausgeschlossen werden sollte. Mehr dazu finden Sie hier.
In den vergangenen zehn Jahren hat Iron Mountain 11% p.a. gewonnen und das Anlagerisiko ist mit einer Verlust-Ratio von 2,3 als moderat einzustufen.
Damit ist Iron Mountain zwar auf der Champions-Beobachtungsliste weit oben zu finden, gehört aber per heute nicht zu den 100 laut Perfor­mance-Analyse erfolg­reichsten und sicher­sten Werten der Welt, die in den vergan­genen zehn Jahren im Schnitt 17,1% jährlich gewonnen haben. Entsprechend ist Iron Mountain auch kein Kandidat für die BCDI-Indizes, die boerse.de-Fonds und die boerse.de-Vermögensverwaltung.
Iron Mountain zahlt am 14.12.23 die nächste Dividende (0,61 Euro), das entspricht einer Dividendenrendite von 1,01%. Die besten Dividenden-Aktien der Welt finden Sie im boerse.de-Aktienbrief - hier kostenlos downloaden.
Die Iron Mountain-Aktie kostet aktuell 72,71 Euro (Stand: 04.03.24 22:42:25), das entspricht einer Kursveränderung von 2,62% zum Vortag. Auf Wochensicht hat die Iron Mountain-Aktie 7,78% gewonnen. Ob die Iron Mountain-Aktie zu den besten Aktien der Welt zählt, erfahren Sie hier.