Engie Aktie Chart in Euro Profichart

Chart
Performance:  -16,95%  |  -2,71 EUR

ENGIE-AKTIE TIMING

BOTSI®-Trendmonitor

BOTSI®-Advisor Abstufung Engie von Rang 313 auf Rang 356

Engie ist Teil des 496 Titel umfassenden Anlageuniversum der boerse.de-Signale Aktien Europa. In der großen Trendauswertung vom 14.06.2024 ist der Titel von Rang 313 auf Rang 356 abgestiegen.Gesteuert ...weiterlesen

Engie Aktie Hoch- und Tiefpunkte in Euro

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
6 Monate 16,60
13,25
10.01.24
14.06.24
-20,18%
0,00%
12 Monate 16,60
13,25
10.01.24
14.06.24
-20,18%
0,00%
24 Monate 16,60
10,44
10.01.24
06.07.22
-20,18%
26,92%
36 Monate 16,60
10,15
10.01.24
07.03.22
-20,18%
30,54%
4 Jahre 16,60
10,15
10.01.24
07.03.22
-20,18%
30,54%

Engie Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 14,96 -11,24 %
GD 38 15,35 -13,47 %
GD 50 15,46 -14,11 %
GD 100 15,22 -12,75 %
GD 200 15,31 -13,27 %

Engie Aktie Chartanalysen

Engie-Aktie mit neuem 12-Monats-Tief

Mit dem Rücksetzer auf 13,25 EUR hat die Engie-Aktie (ISIN FR0010208488) am 14.06.2024 ein neues 12-Monats-Tief erreicht und damit den Kurs vom 13.06.2024 eingestellt.Die Engie-Aktie befindet ...weiterlesen

Realtime-Kurse Engie Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
13,28 EUR
Veränderung:
-0,10 EUR
Veränderung in %:
-0,77 %
Zeit    16:36:12 Datum    18.06.24

Engie Aktie Times & Sales Xetra

Zeit   Kurs Volumen
16:21:23
 
13,28 601
16:21:20
 
13,28 925
16:08:26
 
13,24 190
16:05:57
 
13,23 50
15:00:24
 
13,25 780

Engie Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
17.06.2024 13,27 -0,11%
14.06.2024 13,28 -2,46%
13.06.2024 13,62 -2,78%
12.06.2024 14,01 -1,68%
11.06.2024 14,25 -1,96%

Engie Aktie - WKN: A0ER6Q

Mitte des 19. Jahrhunderts gründete Ferdinand de Lesseps die Compagnie universelle du canal maritime de Suez, um den Suezkanal zu errichten. Diese Gesellschaft konzentrierte sich dann im 20. Jahrhundert auf Investments in verschiedenen Sektoren. Dabei wurden z.B. 1989 die größte Industrieholding Belgiens, Société Générale de Belgique, sowie 1997 der führende französische Wasserversorger, Lyoannaise des Eaux, übernommen. Gaz de France (GDF) wiederum wurde 1946 als staatliches Unternehmen gegründet und 2005 privatisiert. Drei Jahre später entstand GDF Suez durch die Fusion beider Konzerne. Seit dem Jahr 2015 firmiert das Unternehmen unter dem Namen Engie SA.

Engie SA ist ein weltweit tätiger Energiekonzern mit Firmensitz in Paris der Strom erzeugt und vertreibt. Dazu kommen die Exploration sowie Förderung von Gas, womit Privatkunden, Kommunen und Unternehmen beliefert werden. Darüber hinaus zählen Energiedienstleistungen sowie Stromhandel zur Angebotspalette. Zum Unternehmenskonglomerat zählen eine Reihe von Tochtergesellschaften wie bspw. Electrabel, Tractebel Energia und Suez Environment.

Gelistet ist Engie SA neben dem Euro Stoxx 50 an der Euronext Paris im CAC 40. In Deutschland werden die Aktien auf Xetra aber auch in Frankfurt, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf und München gehandelt.

Weitere vergleichbare Aktien aus dem Segment Versorger sind: E.ON, EnBW, Encavis, American Water Works, Iberdrola, Orsted, RWE, Veolia und Weichai Power.

Engie-Aktie: Lohnt sich der Einstieg?

In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der Engie-Aktie per saldo -36,0% verloren, was einer jährlichen Performance von im Mittel -2,1% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 8.049 Euro geschrumpft. Parallel dazu ist das Anlagerisiko aufgrund der Verlust-Ratio* von 2,5 als hoch einzuordnen. Dementsprechend qualifiziert sich die Aktie von Engie nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion.

Denn Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem riesigen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen nur 100 das Qualitätsmerkmal „Champion“ (hier erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt …).

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen ...


boerse.de-Besucher, die sich für die Engie-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

FAQs

Das Allzeithoch (All-Time-High) der Engie-Aktie war bei 44,81 Euro und wurde am 09.06.08 markiert. Das Allzeithoch ist vom aktuellen Kursniveau 70,36% entfernt.
In den vergangenen zehn Jahren hat Engie 2% p.a. verloren und das Anlagerisiko ist mit einer Verlust-Ratio von 2,5 als moderat einzustufen.
Deshalb ist Engie kein Champion, gehört also nicht zu den 100 laut Perfor­mance-Analyse erfolg­reichsten und sicher­sten Werten der Welt, die in den vergan­genen zehn Jahren im Schnitt 16,2% jährlich gewonnen haben. Entsprechend ist Engie auch kein Kandidat für die BCDI-Indizes, die boerse.de-Fonds und die boerse.de-Vermögensverwaltung.
Der Hauptversammlungs-Termin 2024 von Engie steht noch nicht fest. Alle relevanten HV-Termine finden Sie hier.
Das 52-Wochen-Hoch (Jahres-Höchststand) der Engie-Aktie lag bei 16,60 Euro und war am 10.01.24. Laut aktuellem Kursniveau ist die Engie-Aktie 20,00% vom Jahreshoch entfernt. Die besten Aktien der Welt finden Sie hier.
Das 52-Wochen-Tief (Jahres-Tiefststand) der Engie-Aktie lag bei 13,25 Euro und war am 14.06.24. Laut aktuellem Kursniveau ist die Engie-Aktie 0,23% vom Jahrestief entfernt.