Realtime-Kurse Nintendo Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
51,37 EUR
Veränderung:
0,26 EUR
Veränderung in %:
0,51 %
Zeit    14:55:30 Datum    05.03.24

Nintendo Aktie Times & Sales Frankfurt

Zeit   Kurs Volumen
11:23:03
 
51,96 19
10:05:27
 
51,92 2
10:04:05
 
51,14 10
09:43:28
 
51,14 5

Nintendo Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
04.03.2024 51,46 -0,66%
01.03.2024 51,80 0,23%
29.02.2024 51,68 1,10%
28.02.2024 51,12 -1,20%
27.02.2024 51,74 -1,30%

Nintendo Aktie - WKN: 864009

Die Wurzeln des japanischen Herstellers von Konsolen sowie Videospielen reichen bis in das Jahr 1889 zurück. Ursprünglich produzierte bzw. vermarktete Nintendo traditionelle Spielkarten und stieg damit schnell zum Marktführer in Japan auf. Zahlreiche Versuche, die Geschäftsaktivitäten zu erweitern und dadurch international Fuß zu fassen, blieben jedoch bis in die 70er-Jahre hinein erfolglos.

Erst mit dem Einstieg in den Videospiele-Markt konnte Nintendo punkten. Gerade die kleinen elektronischen Geräte, welche sogar in Taschen Platz hatten, sorgten weltweit für reißenden Absatz. Mit der Entwicklung des Game-Boy gelang es endgültig, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. Bis heute wurden mehr als 500 Millionen Konsolen sowie mehrere Milliarden Videospiele verkauft.

Der Name „Nintendo“ setzt sich aus den drei Schriftzeichen für Pflicht/Verantwortung, Himmel und Tempel zusammen. Gleichzeitig übersetzt das Unternehmen selbst Nintendo mit „Lege das Glück in die Hände des Himmels“. Nintendo-Aktien sind in den japanischen Aktienindizes Nikkei 225 bzw. TOPIX gelistet.

Weitere vergleichbare Aktien aus dem Segment Gaming sind: Amazon, Apple, CD Projekt, Corsair Gaming, Disney, Electronic Arts, GameStop, Konami, Microsoft, NetEase, Activision Blizzard, Sony, Take Two Interactive, Tencent und Ubisoft.

Nintendo-Aktie: Lohnt sich der Einstieg?

In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der Nintendo-Aktie per saldo 473,4% gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel 19,5% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 59.633 Euro gestiegen. Parallel dazu ist das Anlagerisiko aufgrund der Verlust-Ratio* von 2,3 als moderat einzuordnen. Dementsprechend qualifiziert sich die Aktie von Nintendo nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion.

Denn Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem riesigen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen nur 100 das Qualitätsmerkmal „Champion“ (hier erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt …).

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen ...


boerse.de-Besucher, die sich für die Nintendo-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

FAQs

Solange der Kurs keine weitere Trendlinie nach unten kreuzt, stellt sich das nächste Kursziel auf das am 15.02.2024 markierte 10-Jahres-Hoch von 55,40, womit vorläufig ein Aufwärtspotential von 7,82 Prozent besteht. Mehr dazu finden Sie hier.
Das Allzeithoch (All-Time-High) der Nintendo-Aktie war bei 55,40 Euro und wurde am 15.02.24 markiert. Das Allzeithoch ist vom aktuellen Kursniveau 7,26% entfernt.
In den vergangenen zehn Jahren hat Nintendo 20% p.a. gewonnen und das Anlagerisiko ist mit einer Verlust-Ratio von 2,3 als moderat einzustufen.
Damit ist Nintendo zwar auf der Champions-Beobachtungsliste weit oben zu finden, gehört aber per heute nicht zu den 100 laut Perfor­mance-Analyse erfolg­reichsten und sicher­sten Werten der Welt, die in den vergan­genen zehn Jahren im Schnitt 17,1% jährlich gewonnen haben. Entsprechend ist Nintendo auch kein Kandidat für die BCDI-Indizes, die boerse.de-Fonds und die boerse.de-Vermögensverwaltung.
Das 52-Wochen-Hoch (Jahres-Höchststand) der Nintendo-Aktie lag bei 55,40 Euro und war am 15.02.24. Laut aktuellem Kursniveau ist die Nintendo-Aktie 7,26% vom Jahreshoch entfernt. Die besten Aktien der Welt finden Sie hier.
Nintendo zahlt am 28.03.24 die nächste Dividende (1,12 Euro), das entspricht einer Dividendenrendite von 2,19%. Die besten Dividenden-Aktien der Welt finden Sie im boerse.de-Aktienbrief - hier kostenlos downloaden.