UPS Aktie Chart in Euro Profichart

Chart
Performance:  -8,01%  |  -11,66 EUR

UPS-AKTIE TIMING

BOTSI®-Trendmonitor

BOTSI®-Advisor Hochstufung UPS von Rang 511 auf Rang 491

UPS ist Teil des 567 Titel umfassenden Anlageuniversum der boerse.de-Signale Aktien USA. In der großen Trendauswertung vom 05.04.2024 ist der Titel von Rang 511 auf Rang 491 aufgestiegen.Gesteuert ...weiterlesen

UPS Aktie Hoch- und Tiefpunkte in Euro

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
6 Monate 149,04
128,50
18.12.23
13.11.23
-10,20%
4,16%
12 Monate 178,12
128,50
20.04.23
13.11.23
-24,86%
4,16%
24 Monate 206,70
128,50
22.08.22
13.11.23
-35,25%
4,16%
36 Monate 206,70
128,50
22.08.22
13.11.23
-35,25%
4,16%
4 Jahre 206,70
83,48
22.08.22
14.05.20
-35,25%
60,33%

UPS Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 137,87 -2,92 %
GD 38 138,66 -3,47 %
GD 50 138,20 -3,15 %
GD 100 140,38 -4,66 %
GD 200 144,82 -7,58 %

UPS Aktie Chartanalysen

UPS-Aktie unter 50-Tage-Linie

Mit dem Rücksetzer auf 136,98 EUR hat die UPS-Aktie am 15.04.2024 die 50-Tage-Linie nach unten gekreuzt.Die UPS-Aktie befindet sich seit dem 25.03.2024 im langfristigen Abwärtstrend und hat ...weiterlesen

Realtime-Kurse UPS Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
134,35 EUR
Veränderung:
0,32 EUR
Veränderung in %:
0,24 %
Zeit    21:11:14 Datum    19.04.24

UPS Aktie Times & Sales Frankfurt

Zeit   Kurs Volumen
12:41:44
 
133,20 1

UPS Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
18.04.2024 133,84 -0,09%
17.04.2024 133,96 -1,77%
16.04.2024 136,38 -0,44%
15.04.2024 136,98 -1,75%
12.04.2024 139,42 1,69%

UPS Aktie - WKN: 929198

United Parcel Service (UPS) wurde 1907 in Seattle vom erst 19-jährigen James Casey als Botendienst gegründet. Bald verlegte sich das Unternehmen auf die Zustellung von Paketen für den boomenden Einzelhandel. 1953 nahm UPS den Luftfrachtverkehr auf (nach einem ersten, 1929 gescheiterten Versuch). Mit der 1976 in Deutschland eröffneten Niederlassung (die erste außerhalb Amerikas) startete UPS die weltweite Expansion.

Der größte Express- und Paketzustelldienst der Welt besitzt eine riesige Flotte an Fahrzeugen, Flugzeugen und Booten, um Lieferungen auf der ganzen Welt schnell und zuverlässig zuzustellen. Täglich werden etwa 16 Millionen Pakete und Dokumente befördert. Im Bereich Supply-Chain Management gehört UPS zu den weltweit führenden Unternehmen. Erkennungszeichen des Unternehmens ist seit 1919 die charakteristische braune Farbe, in der auch alle Fahrzeuge des Logistikkonzerns lackiert sind. Wichtige Wettbewerber von UPS sind die Deutsche Post und FedEx.

Seit 1999 wird die Aktie von UPS an der New York Stock Exchange (NYSE) gehandelt. Sie ist im S&P 500 und im Dow Jones Transportation Average enthalten.

Weitere vergleichbare Aktien aus dem Segment Verkehr & Logistik sind: Canadian Pacific Railway, Deutsche Post DHL, FedEx, Hapag-Lloyd, Lyft, Moeller & Maersk, Sixt VZ, Österreichische Post, Uber, Union Pacific und Canadian National Railway.

UPS-Aktie: Lohnt sich der Einstieg?

In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der UPS-Aktie per saldo 91,3% gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel 5,5% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 17.013 Euro gestiegen. Parallel dazu ist das Anlagerisiko aufgrund der Verlust-Ratio* von 2,5 als hoch einzuordnen. Dementsprechend qualifiziert sich die Aktie von UPS nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion.

Denn Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem riesigen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen nur 100 das Qualitätsmerkmal „Champion“ (hier erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt …).

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen ...


boerse.de-Besucher, die sich für die UPS-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

FAQs

Die Hauptversammlung (HV) von UPS findet am 02.05.24 statt und die UPS-Dividenden-Ausschüttung erfolgt innerhalb drei Börsentagen nach der HV. Alle relevanten HV-Termine finden Sie hier.
Solange kein GD nach oben gekreuzt wird, stellt sich das nächste Kursziel auf das 36-Monats-Tief von 128,50, womit vorläufig ein Abwärtspotential von 3,99 Prozent besteht. Mehr dazu finden Sie hier.
Die United Parcel Service-Aktie befindet sich momentan sowohl in kurzfristigen, mittelfristigen als auch in langfristigen Abwärtstrends. Die Eindeutigkeit der Abwärtstrends in allen Zeithorizonten ist aber noch nicht ganz sicher, da der Kurs erst um 2,92 Prozent unter dem 20-Tage-GD bei 137,87 notiert, der erst am Montag gekreuzt wurde.
In den vergangenen zehn Jahren hat UPS ihre Dividende achtmal erhöht und zweimal gab es weniger Dividende im Vergleich zum Vorjahr. Diese Aktien schütten bereits seit über 100 Jahren Dividende aus.
Das Allzeithoch (All-Time-High) der UPS-Aktie war bei 206,70 Euro und wurde am 22.08.22 markiert. Das Allzeithoch ist vom aktuellen Kursniveau 35,25% entfernt.