JD.com Aktie Chart in Euro Profichart

Chart
Performance:  22,91%  |  4,65 EUR

JD.COM-AKTIE TIMING

BOTSI®-Trendmonitor

BOTSI®-Advisor Hochstufung JD.com von Rang 391 auf Rang 352

JD.com ist Teil des 532 Titel umfassenden Anlageuniversum des boerse.de-Trendinvestor Technologie-Aktien. In der großen Trendauswertung vom 12.07.2024 ist der Titel von Rang 391 auf Rang 352 ...weiterlesen

JD.com Aktie Hoch- und Tiefpunkte in Euro

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
6 Monate 32,45
19,50
20.05.24
19.01.24
-24,04%
26,41%
12 Monate 37,55
19,50
31.07.23
19.01.24
-34,35%
26,41%
24 Monate 65,60
19,50
25.08.22
19.01.24
-62,42%
26,41%
36 Monate 81,40
19,50
23.11.21
19.01.24
-69,72%
26,41%
4 Jahre 88,20
19,50
17.02.21
19.01.24
-72,05%
26,41%

JD.com Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 25,19 -2,12 %
GD 38 26,21 -5,95 %
GD 50 27,29 -9,68 %
GD 100 26,02 -5,27 %
GD 200 24,76 -0,46 %

JD.com Aktie Chartanalysen

JD.com-Aktie unter 200-Tage-Linie

Mit dem Rücksetzer auf 24,65 EUR hat die JD.com-Aktie am 16.07.2024 die 200-Tage-Linie nach unten gekreuzt.Die JD.com-Aktie befand sich seit dem 11.07.2024 im langfristigen Aufwärtstrend und ...weiterlesen

Realtime-Kurse JD.com Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
24,68 EUR
Veränderung:
-0,28 EUR
Veränderung in %:
-1,10 %
Zeit    22:58:09 Datum    17.07.24

JD.com Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
16.07.2024 24,75 -1,79%
15.07.2024 25,20 -4,91%
12.07.2024 26,50 2,91%
11.07.2024 25,75 4,67%
10.07.2024 24,60 1,23%

Fondsinnovation 2023:
boerse.de-Technologiefonds

Der boerse.de-Technologiefonds investiert in über 500 Tech-Aktien! Info ...

JD.com Aktie - WKN: A112ST

Das 1998 gegründete Unternehmen JD.com hat sich seit der Firmengründung zu einem führenden chinesischen E-Commerce-Anbieter entwickelt. Als Internethändler startete die Firma unter dem Domainnamen jdlaser.com im Jahr 2004 eine eigenen Retail-Plattform, wobei das Sortiment ursprünglich zunächst Handys, Computer und andere Elektronikprodukte umfasste.

Nachdem die Gesellschaft zwischen den Jahren 2007 und 2013 unter der Domain 360buy.com aktiv war, wurde anschließend der Webshop unter der Webadresse JD.com, die auch Namensgeber für die Firma ist, betrieben. Medien beziffern damals den Kaufpreis für die Domain JD.com auf 5 Millionen US-Dollar.

Mittlerweile hat JD.com viele weitere Geschäftsfelder erschlossen und betreibt weltweit mit die größte Infrastruktur im Bereich der Warenauslieferung mit Dronen. Aktuell steckt JD.com viele Forschungsgelder in diese Technologie, mit dem Ziel, langfristig Waren nahezu voll automatisiert auszuliefern. Aus diesem Grund besitzen die Chinesen mittlerweile viele Landeplätze für Dronen, die als Basisstation für ein jeweiliges Auslieferungsgebiet zählen.

Die Aktien des Pekinger Konzerns werden an der Nasdaq unter dem Tickersymbol JD gehandelt. Das Unternehmen ist an der größten Technologiebörse prominent durch die Mitgliedschaft im Nasdaq 100 vertreten. Zu den größten Aktionären zählen unter anderen Tencent und Wal-Mart.

Weitere vergleichbare Aktien aus dem Segment eCommerce sind: Alibaba, Amazon, AUTO1, eBay, Etsy, Home24, About You, MercadoLibre, Nike, Rakuten, Sea Ltd., Shop Apotheke, Shopify, Westwing, Zalando und Zooplus.

JD.com-Aktie: Lohnt sich der Einstieg?

In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der JD.com-Aktie per saldo 18,2% gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel 0,5% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 10.544 Euro gestiegen. Parallel dazu ist das Anlagerisiko aufgrund der Verlust-Ratio* von 4,8 als hoch einzuordnen. Dementsprechend qualifiziert sich die Aktie von JD.com nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion.

Denn Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem riesigen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen nur 100 das Qualitätsmerkmal „Champion“ (hier erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt …).

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen ...


boerse.de-Besucher, die sich für die JD.com-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

FAQs

In den vergangenen zehn Jahren ist JD.com auf der Stelle getreten (+1% p.a.) und das Anlagerisiko ist mit einer Verlust-Ratio von 4,8 als hoch einzustufen.
Deshalb ist JD.com kein Champion, gehört also nicht zu den 100 laut Perfor­mance-Analyse erfolg­reichsten und sicher­sten Werten der Welt, die in den vergan­genen zehn Jahren im Schnitt 16,3% jährlich gewonnen haben. Entsprechend ist JD.com auch kein Kandidat für die BCDI-Indizes, die boerse.de-Fonds und die boerse.de-Vermögensverwaltung.
Das 52-Wochen-Hoch (Jahres-Höchststand) der JD.com-Aktie lag bei 37,55 Euro und war am 31.07.23. Laut aktuellem Kursniveau ist die JD.com-Aktie 34,35% vom Jahreshoch entfernt. Die besten Aktien der Welt finden Sie hier.
In den vergangenen zehn Jahren hat JD.com ihre Dividende zweimal erhöht und ebenfalls zweimal ist die Dividende im Vergleich zum Vorjahr gleich geblieben. Diese Aktien schütten bereits seit über 100 Jahren Dividende aus.
Das 52-Wochen-Tief (Jahres-Tiefststand) der JD.com-Aktie lag bei 19,50 Euro und war am 19.01.24. Laut aktuellem Kursniveau ist die JD.com-Aktie 26,41% vom Jahrestief entfernt.
Solange kein GD nach oben gekreuzt wird, stellt sich das nächste Kursziel auf das am 19.01.2024 markierte 5-Jahres-Tief von 19,50, womit vorläufig ein Abwärtspotential von 20,89 Prozent besteht. Mehr dazu finden Sie hier.