Mondelez Aktie Chart in Euro Profichart

Chart
Performance:  -2,97%  |  -1,94 EUR

MONDELEZ-AKTIE TIMING

BOTSI®-Trendmonitor

BOTSI®-Advisor Hochstufung Mondelez von Rang 237 auf Rang 232

Mondelez ist Teil des 270 Titel umfassenden Anlageuniversum des boerse.de-Aktienbrief Plus. In der großen Trendauswertung vom 24.05.2024 ist der Titel von Rang 237 auf Rang 232 aufgestiegen.Gesteuert ...weiterlesen

Mondelez Aktie Hoch- und Tiefpunkte in Euro

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
6 Monate 71,38
61,48
02.02.24
15.04.24
-11,29%
2,99%
12 Monate 71,38
57,84
02.02.24
12.10.23
-11,29%
9,47%
24 Monate 71,72
55,50
12.05.23
20.06.22
-11,71%
14,09%
36 Monate 71,72
49,84
12.05.23
29.09.21
-11,71%
27,06%
4 Jahre 71,72
44,36
12.05.23
03.03.21
-11,71%
42,76%

Mondelez Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 65,78 -3,74 %
GD 38 64,65 -2,05 %
GD 50 64,81 -2,30 %
GD 100 66,12 -4,23 %
GD 200 65,29 -3,02 %

Mondelez Aktie Chartanalysen

Mondelez-Aktie unter 38-Tage-Linie

Mit dem Rücksetzer auf 63,70 EUR hat die Mondelez-Aktie am 23.05.2024 die 38-Tage-Linie nach unten gekreuzt.Die Mondelez-Aktie befindet sich seit dem 21.05.2024 im langfristigen Abwärtstrend ...weiterlesen

Realtime-Kurse Mondelez Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
62,51 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
Zeit    19:03:49 Datum    26.05.24

Mondelez Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
24.05.2024 63,23 -1,68%
23.05.2024 64,31 -0,48%
22.05.2024 64,62 -0,32%
21.05.2024 64,83 -0,64%
20.05.2024 65,25 -0,94%

Mondelez Aktie - WKN: A1J4U0

Mondelēz gilt neben Nestlé und PepsiCo als einer der weltweit führenden Nahrungsmittelhersteller. Zu den bekanntesten Produkten gehören u.a. Philadelphia, Milka und Toblerone. Der US-Konzern vermarktet seine Produkte rund um den Globus über ein eigenes Vertriebsnetz und beliefert neben großen Zwischenhändlern auch Supermarktketten.

Mondelēz Unternehmensgeschichte

Die Unternehmensgeschichte von Mondelēz reicht weit zurück und ist sehr wendungsreich. Als erster Vorläufer des Konzerns gilt National Dairy Products Corporation, ein 1923 gegründeter Hersteller von Eiscreme, der sein Angebot durch Zukäufe sukzessive erweiterte. Ein Meilenstein war dabei 1930 die Übernahme des Käseherstellers Kraft-Phenix, dessen Wurzeln sogar bis 1903 zurückreichen. Nachdem das Unternehmen in den folgenden Jahrzehnten in Kraftco bzw. Kraft umfirmierte und mit Marken wie u.a. Philadelphia und Miracle Whip zu einer Ikone der Lebensmittelindustrie avancierte, kam es 1988 zur Übernahme durch den Altria-Vorgänger Philip Morris. Ziel des Tabakkonzerns war es dabei, Kraft mit der eigenen Lebensmitteltochter General Foods zu verschmelzen.

Mondelēz: Breites Portfolio aus weltweit bekannten Marken

2007 wurde Kraft Foods wieder als eigenständiges Unternehmen an die Börse gebracht, das sich 2012 aufspaltete. Seitdem konzentriert sich Mondelēz International auf das Lebensmittelgeschäft außerhalb der USA sowie auf den weltweiten Vertrieb von Süßigkeiten und Snacks. Das breite Markenspektrum des Konzerns umfasst u.a. Kaffee, Nüsse, Kaugummi, Kekse und andere Süßwaren, wobei zu den besonderen Aushängeschildern Philadelphia-Frischkäse und Milka-Schokolade gehören. Weitere Marken, die rund um den Globus in immer mehr Haushalten zur Grundausstattung zählen, sind Toblerone, Cadburry, Trident, Stimorol, Mikado, LU, TUC und Ritz. Daneben werden auch die weltberühmten Salzburger Mozartkugeln von Mondelēz produziert.

Gelistet ist Mondelēz International in den Aktienindizes S&P 500 und im Nasdaq 100. In Deutschland werden die Aktien u.a. an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und München gehandelt.

Weitere vergleichbare Aktien aus dem Segment Süßigkeiten sind: Halloren Schokoladenfabrik, Hershey Company, J.M. Smucker, Lindt & Sprüngli Aktie, Lindt & Sprüngli Partizipationsschein, Barry Callebaut und Südzucker.
In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der Mondelez-Aktie per Saldo 165,8% an Wert gewonnen, was einer jährlichen Performance von im Mittel 10,3% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 26.578 Euro geklettert. Bitte beachten Sie dabei:

Champions-Aktien verbuchen seit mindestens zehn Jahren höhere und kontinuierlichere Kursaufschläge bei weitaus niedrigeren Rückschlägen als 99,9% aller weltweit an der Börse gelisteten Aktien. Ob die Mondelez-Aktie zu diesem elitären Kreis dazugehört, erfahren Sie hier …


boerse.de-Besucher, die sich für die Mondelez-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

FAQs

Das Allzeithoch (All-Time-High) der Mondelez-Aktie war bei 71,72 Euro und wurde am 12.05.23 markiert. Das Allzeithoch ist vom aktuellen Kursniveau 11,71% entfernt.
Mondelez zahlte am 27.03.24 die letzte Dividende (0,39 Euro), das entsprach einer Dividendenrendite von 0,63%. Die besten Dividenden-Aktien der Welt finden Sie im boerse.de-Aktienbrief - hier kostenlos downloaden.
In den vergangenen zehn Jahren hat Mondelez ihre Dividende sechsmal erhöht, einmal wurde die Ausschüttung unverändert belassen und dreimal gab es weniger Dividende im Vergleich zum Vorjahr. Diese Aktien schütten bereits seit über 100 Jahren Dividende aus.
Die Hauptversammlung (HV) von Mondelez fand am 22.05.24 statt und die Mondelez-Dividenden-Ausschüttung erfolgte innerhalb drei Börsentagen nach der HV. Alle relevanten HV-Termine finden Sie hier.
Die Mondelez-Aktie befindet sich momentan sowohl in kurzfristigen, mittelfristigen als auch in langfristigen Abwärtstrends. Die Eindeutigkeit der Abwärtstrends in allen Zeithorizonten ist aber noch nicht ganz sicher, da der Kurs erst um 3,02 Prozent unter dem 200-Tage-GD bei 65,29 notiert, der erst am Dienstag gekreuzt wurde.