Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
10.909,00
Veränderung:
128,49
Veränderung in %:
1,19 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Kennen Sie bereits eine erfolgreiche europäische Alternative zum Dax? Info…

Anzeige

Citigroup: Derivate Deutsche Bank: Derivate
HVB-UniCredit: Derivate DZ-Bank: Derivate
Vontobel: Derivate

Dax Hoch- und Tiefpunkte

Zeithorizont Hoch
Tief
am Abstand
6 Monate 13.107,10
10.622,10
14.06.18
10.12.18
-17,75%
1,49%
12 Monate 13.559,60
10.622,10
23.01.18
10.12.18
-20,50%
1,49%
24 Monate 13.559,60
10.622,10
23.01.18
10.12.18
-20,50%
1,49%
36 Monate 13.559,60
8.752,87
23.01.18
11.02.16
-20,50%
23,17%
4 Jahre 13.559,60
8.752,87
23.01.18
11.02.16
-20,50%
23,17%
5 Jahre 13.559,60
8.571,95
23.01.18
15.10.14
-20,50%
25,76%
10 Jahre 13.559,60
3.666,41
23.01.18
06.03.09
-20,50%
194,03%
15 Jahre 13.559,60
3.646,99
23.01.18
13.08.04
-20,50%
195,60%
20 Jahre 13.559,60
2.202,96
23.01.18
12.03.03
-20,50%
389,36%
Max.
(29.09.1959)
13.559,60
316,62
23.01.18
24.10.62
-20,50%
3.304,87%
Ihr Börsenerfolg ist unsere Mission! - Jetzt kostenlos eintragen!

Verhältnis Gewinner und Verlierer im Dax

  Heute 3 Monate 1 Jahr 5 Jahre
 
Gewinner 27 6 7 20
Verlierer 3 24 23 10
Dax 1,04% -10,58% -17,85% 18,77%

Entwicklung Dax-Branchen

  3 Monate 1 Jahr 5 Jahre
Finanzen -8,17% -13,58% 23,06%
Maschinenbau, Verkehr, Logistik -12,81% -30,49% -7,76%
Handel und Konsum -5,33% 3,23% 76,84%
Elektronik, Hard- und Software -9,25% 1,63% 128,50%
Chemie und Pharma -16,66% -25,42% 10,23%
Sonstiges -10,44% -18,22% 29,37%
Energie und Rohstoffe -6,59% -7,91% -31,26%
Div. Holdings/Mischkonzerne -16,84% -31,91% -6,40%

Dax-Branchengewichtung

  Marktkap.
Chemie, Pharma, Bio- und Medizintechnik 20,88%
BASF 5,48%
Bayer 5,25%
Fresenius 2,23%
Fresenius Medical Care St 1,92%
Henkel Vz 1,79%
Merck KGaA 4,22%
Diversifizierte Holdings/Mischkonzerne 0,99%
ThyssenKrupp 0,99%
Elektronik, Hard- und Software 30,58%
Deutsche Telekom 7,24%
Infineon 2,07%
SAP 11,14%
Siemens 8,41%
Wirecard 1,72%
Energie und Rohstoffe 3,06%
E.ON 1,98%
RWE St 1,08%
Finanzen 14,43%
Allianz 7,79%
Deutsche Bank 1,55%
Deutsche Börse 2,15%
Münchener Rück 2,93%
Handel und Konsum 6,53%
Adidas 4,15%
Beiersdorf 2,38%
Maschinenbau, Verkehr, Logistik 19,47%
BMW St 4,74%
Continental 2,54%
Daimler 5,08%
Deutsche Post 3,13%
Lufthansa 0,91%
Volkswagen Vz 3,07%
Sonstiges 4,07%
Covestro 0,82%
HeidelbergCement 1,09%
Linde PLC 0,00%
Vonovia 2,16%

Dax im Monats-Zyklus seit 1959

Dax Renditeverteilung

Dax Profil

Der DAX fasst die 30 größten deutschen Unternehmen zusammen. Die Berechnung erfolgt auf Grundlage der sogenannten 35/35-Regel, d.h. ein Unternehmen kann nur dann in den DAX aufgenommen werden, wenn es gemäß Börsenumsatz (Orderbuchumsatz) und Börsenkapitalisierung zu den 35 größten Unternehmen in Deutschland gehört. Die Gesellschaften, die in die Berechnung einbezogen werden, sollten zusätzlich seit mindestens drei Jahren zum variablen Marktsegment des Amtlichen Handels an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) zugelassen sein. Allerdings gibt es auch hier Ausnahmen wie das Beispiel der Deutschen Post zeigte.

Die Gewichtung der Werte erfolgt seit Juni 2002 auf Basis des Streubesitzes. Die Anpassung des DAX erfolgt einmal jährlich im September. Allerdings kann die Deutsche Börse in begründeten Fällen (wie z.B. im Rahmen der Aufnahme der Deutschen Post) auch innerhalb dieser Jahresfrist eine Neuverkettung vornehmen.

Der DAX ist ein sogenannter Performance-Index und misst dabei den Wertzuwachs von Kapitalanlagen. Bei der Berechnung des Performance-Index werden Kapitalveränderungen und Ausschüttungen von Dividenden miteinbezogen. Er wird allein auf der Grundlage der Kurse des elektronischen Handelssystems XETRA berechnet und ist ein Realtime-Index. Die historischen Zeitreihen basieren allerdings erst ab dem 21. Juni 1999 auf Xetra-Preisen.

Rund 100 Jahre nach dem Dow Jones erfand Frank Mella, Redakteur der Frankfurter Börsen-Zeitung, den DAX. Zu diesem Zeitpunkt wurden an deutschen Börsen rund 730 Aktien gehandelt. Der Index der Aktienkurse der 30 deutschen Blue-Chip-Werte abbildet, wurde erstmals am 30. Dezember 1987 berechnet und am 01.01.1988 offiziell eingeführt. Damals wurde der Index mit 1.000 Punkten wiedergegeben. Seit Sommer 1988 erfolgte dann eine tägliche Berechnung. Der Index ist historisch mit dem Index der Börsen-Zeitung - der seit 1981 vier mal börsentäglich berechnet wurde - und dem diesen vorhergehenden Hardy-Index verknüpft und kann deswegen bis in das Jahr 1959 (DAX Langfristchart) zurückgerechnet werden. Allerdings ist der Index bis Ende 1987 ungewichtet. Am 01. Januar 1999 wurde die Kursberechnung der enthaltenden Unternehmen von DM auf Euro umgestellt.

Ursprünglich wurde der DAX aus den Kursen des Frankfurter Parkett-Handels berechnet. Seit Dezember 1993 - nach Einführung des computergestützten Handels - wurde parallel dazu der sog. IBIS-DAX berechnet, der später durch den Xetra-DAX (nach Einführung des Xetra-Handelssystems durch die Deutsche Börse Ende 1997) abgelöst wurde. Aufgrund der sinkenden Umsätze im Parketthandel stellte die Deutsche Börse AG die Ermittlung des Parkett-DAX zum 21. Juni 1999 ein.

Neben dem üblichen Performance-Index berechnet die deutsche Börse zusätzlich täglich einen DAX Kursindex. Ein Kursindex gibt die reine Kursentwicklung eines Aktien- oder Rentenkorbes bezogen auf eine bestimmte Basis (z. B. 100 oder 1000) zu einem bestimmten Basiszeitpunkt an.

Der DAX ist heute der wichtigste deutsche Aktienindex. Auf dem DAX baut heute eine umfangreiche Familie an weiteren Börsenbarometern auf, darunter u.a. der MDAX, SDAX, TecDAX und GEX. Zahlreiche Produkte wie ETFs, Indexzertifikate oder Optionsscheine ermöglichen ein Engagement im DAX. Zu den bekanntesten Aktienkursen im DAX-30 zählen Allianz, Daimler, Deutsche Bank, Commerzbank, Siemens und VW.

Kurs Dax

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
10.909,00
Veränderung:
128,49
Veränderung in %:
1,19 %
Zeit    11:05:32 Datum    12.12.18

Dax Trendanalyse

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 11.175,70 -3,54 %
GD 38 11.290,40 -4,52 %
GD 50 11.421,50 -5,61 %
GD 100 11.902,20 -9,42 %
GD 200 12.218,90 -11,77 %

Dax Performance

Zeitraum Kurs %
1 Woche 11.335,30 -4,89%
2 Wochen 11.309,10 -4,67%
1 Monat 11.529,20 -6,49%
6 Monate 13.107,10 -17,75%
Year-to-date 12.917,60 -16,54%
1 Jahr 13.123,70 -17,85%
3 Jahre 10.340,10 4,26%
5 Jahre 9.077,11 18,77%
10 Jahre 4.767,20 126,14%
15 Jahre 3.858,85 179,37%
20 Jahre 4.536,20 137,65%
30 Jahre 1.301,43 728,36%
40 Jahre 588,24 1.732,67%
50 Jahre 564,44 1.809,95%
Max. (29.09.1959) 374,75 2.776,72%

Dax Historische Kurse

Datum Schluss %
11.12.2018 10.780,50 1,49%
10.12.2018 10.622,10 -1,54%
07.12.2018 10.788,10 -0,21%
06.12.2018 10.811,00 -3,47%
05.12.2018 11.200,20 -1,19%

Dax Stammdaten

Land/Region Deutschland
Branche Aktien-Index
Sektor Large-Caps
WKN 846900
ISIN DE0008469008

Dax Statistik

Bestes Jahr 1985 66,43%
Bester Monat April/2003 21,38%
Bester Tag 30.05.1962 12,75%
Schwächstes Jahr 2002 -43,94%
Schwächster Monat September/2002 -25,42%
Schwächster Tag 16.10.1989 -12,81%
boerse.de - Services
Alle Informationen zum neuen boerse.de-Weltfonds finden Sie hier.
Alle Informationen zum BCDI-Aktienfonds finden Sie hier.
Das Zertifikat auf den erfolgreichen Aktienindex in Europa. Info
Jetzt kostenlos
zwei Ausgaben testen. Info
Jetzt kostenlos
registrieren. Info
Jetzt kostenlosen
Newsletter anfordern. Info

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht ein!
  • Vor dem großen Turnaround?
  • Ist die Aktie jetzt wirklich ein Schnäppchen?

Die meistgesuchten Aktien

SAP 48.695
Deutsche Bank 27.519
Daimler 25.250
Amazon 25.012
Wirecard 18.755
BASF 18.184
Commerzbank 14.932
Fresenius 14.706
Bayer 12.993
Volkswagen Vz 12.712
Hier AB-Gratis erhalten

Dividenden Dax-Aktien 2018


Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,60 Euro

Veränderung Vorjahr: +30,0%

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

boerse.de-Aktienbrief - Aktuelle Themen

Unsere Champions-Favoriten für 2019!
Der boerse.de-Aktienbrief verfolgt grundsätzlichen einen langfristigen Anlagehorizont. Dennoch hat es Tradition, dass das Aktienbrief-Team kurz vor dem Jahreswechsel seine ganz persönlichen Favoriten für die kommenden Monate präsentiert. Dabei reicht die Palette auch dieses Mal wieder von defensiven Champions-Urgesteinen bis zu besonders renditestarken Überfliegern. Sehen Sie selbst …

Schmeckt auch als Langfristinvestment!
Es gibt Champions, mit deren Namen nicht jeder auf Anhieb etwas anfangen kann, auch wenn deren Produkte allgegenwärtig sind. Ein Musterbeispiel dafür ist die aktuelle Aktie der Woche, ein Lebensmittel-Champion, der auch ganz nach dem Geschmack von Langfristanlegern sein dürfte. Hier geht´s zur ausführlichen Empfehlung …

Gewinnperspektive: 19,4% pro Jahr!
Das aktuelle Basis-Depot im boerse.de-Aktienbrief eröffnet eine rechnerische Gewinnperspektive von 19,4% jährlich. Rechnerisch ist damit alle 48 Monate eine Kapitalverdoppelung möglich, während das Risiko auf Grundlage der Performance-Analyse unterdurchschnittlich ausfällt. Diese fünf Champions bilden das aktuelle Basis-Depot …

© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr