Commerzbank Aktie
Commerzbank-Aktie
WKN:CBK100
ISIN:DE000CBK1001
Land: Deutschland
Branche: Finanzen
Sektor: Banken
aktueller Kurs:
10,10 EUR
Veränderung:
-0,03 EUR
Veränderung in %:
-0,27 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 07. Februar 2023 Info.

Top
10

310

1

BOTSI®-Trendmonitor
Commerzbank auf Rang 17

Komplette Navigation anzeigen

Commerzbank Aktie Chart in Euro Profichart

Chart
Performance:  39,71%  |  2,88 EUR

Commerzbank Aktie News und Analysen

Commerzbank-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

Viele Aktionäre fragen sich derzeit, ob sie in die Commerzbank-Aktie investieren sollen und wie hoch das Risiko dabei ist. Hier ist die Antwort … ...weiterlesen

Realtime-Kurse Commerzbank Aktie

Börsenplatz:
aktueller Kurs:
10,09 EUR
Veränderung:
-0,04 EUR
Veränderung in %:
-0,35 %
Zeit    11:37:21 Datum    07.02.23

Commerzbank Aktie Times & Sales Xetra

Zeit   Kurs Volumen
11:59:46
 
10,09 1.276,00
11:59:46
 
10,09 10,00
11:59:45
 
10,09 78,00
11:59:45
 
10,09 608,00
11:59:40
 
10,09 1,00

Commerzbank Aktie Historische Kurse in Euro

Datum Schluss %
06.02.2023 10,12 0,05%
03.02.2023 10,11 0,40%
02.02.2023 10,07 -4,41%
01.02.2023 10,54 0,67%
31.01.2023 10,47 0,00%

Commerzbank Aktie - WKN: CBK100 | Symbol: CBK

Die Commerzbank ist das zweitgrößte Kreditinstitut in Deutschland. Seit dem Merger mit der Dresdner Bank 2009 ist das in Frankfurt beheimatete Finanzinstitut darüber hinaus eine der führenden Privat– und Firmenkundenbanken in Deutschland. Ein Blick zurück zeigt, dass die Commerzbank Aktie über eine lange Historie verfügt.

1870 errichteten Kaufleute, Merchant Banker und Privatbankiers die „Commerz– und Disconto–Bank in Hamburg“. In den fünfziger und sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts forcierte die Commerzbank das Geschäft mit privaten Kunden durch den Ausbau eines flächendeckenden Filialnetzes. Seit 1990 befindet sich auch der juristische Sitz in Frankfurt am Main. Wesentliche Beteiligungen an Unternehmen quer über den europäischen Kontinent garantieren dem Finanzinstitut eine gute Positionierung. So sind einige Tochtergesellschaften beispielsweise im Immobilienbereich oder im Leasing tätig. Insgesamt ist die Commerzbank heute weltweit mit Stützpunkten und Beteiligungen in über 40 Ländern tätig. In Deutschland liegt der Fokus im Privat– und Firmenkundengeschäft. Zu den größten Konkurrenten zählt die Deutsche Bank, BNP Paribas und die ING Groep sowie die Sparkassen und Volk- und Raiffeisenbanken.

Im Zuge der Wirtschafts– und Finanzkrise 2008/2009 stieg die Bundesrepublik bei der Commerzbank-Aktievein. Eine intensive Zusammenarbeit gibt es mit dem weltweit operierenden Zahlungsdienstleister Mastercard.

Die Commerzbank ist im MDax gelistet. Neben Direktinvestments in Aktien über die Börse können Anleger auch in Eurex-Optionen investieren.


Weitere vergleichbare Aktien aus dem Segment Banken sind: BlackRock, Bank of America, Credit Suisse, Goldman Sachs, Royal Bank of Scotland, UniCredit.und Wells Fargo.

Commerzbank-Aktie: Lohnt sich der Einstieg?

In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der Commerzbank-Aktie per saldo -6,99% verloren, was einer jährlichen Performance von im Mittel 1,38% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 11.469,95 Euro gestiegen. Parallel dazu ist das Anlagerisiko aufgrund der Verlust-Ratio* von 3,96 als hoch einzuordnen. Dementsprechend qualifiziert sich die Aktie von Commerzbank nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion.

Denn Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem riesigen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen nur 100 das Qualitätsmerkmal „Champion“ (hier erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt …).

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen ...


boerse.de-Besucher, die sich für die Commerzbank-Aktie interessiert haben, interessierten sich auch für folgende Seiten: Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie, Volkswagen Vz-Aktie, Lufthansa-Aktie, Bayer-Aktie, Daimler Truck-Aktie, CureVac-Aktie, Apple-Aktie, BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie, Tesla-Aktie.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

Absolut einzigartig!

So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.

FAQs

Solange kein GD nach unten gekreuzt wird, stellt sich das nächste Kursziel auf das erst am Mittwoch markierte 4-Jahres-Hoch von 10,56, womit vorläufig ein Aufwärtspotential von 3,89 Prozent besteht. Mehr dazu finden Sie hier.
Die Commerzbank-Aktie kostet aktuell 10,10 Euro (Stand: 07.02.23 11:39:04), das entspricht einer Kursveränderung von 0,27% zum Vortag. Auf Wochensicht hat die Commerzbank-Aktie 0,10% gewonnen. Ob die Commerzbank-Aktie zu den besten Aktien der Welt zählt, erfahren Sie hier.
Commerzbank zahlte am - die letzte Dividende (0,00 Euro), das entsprach einer Dividendenrendite von 0,00%. Die besten Dividenden-Aktien der Welt finden Sie hier.
Die Commerzbank-Aktie befindet sich momentan sowohl in kurzfristigen, mittelfristigen als auch in langfristigen Aufwärtstrends. Die Eindeutigkeit der Aufwärtstrends in allen Zeithorizonten ist aber jetzt in Gefahr, da der Kurs nur noch um 3,47 Prozent über dem 20-Tage-GD bei 9,82 notiert.
Das 52-Wochen-Tief (Jahres-Tiefststand) der Commerzbank-Aktie lag bei 5,56 Euro und war am 07.03.22. Laut aktuellem Kursniveau ist die Commerzbank-Aktie 82,82% vom Jahrestief entfernt.